Mo., 14.03.2016

Leute Horst Janson verdankt Fitness dem Schwimmen

Horst Janson steht auch mit 80 noch auf der Theaterbühne.

Horst Janson steht auch mit 80 noch auf der Theaterbühne. Foto: Horst Ossinger

Von dpa

Bad Hersfeld (dpa) - Seine körperliche Fitness mit 80 Jahren verdankt der Schauspieler Horst Janson seiner Zeit als Leistungsschwimmer in jungen Jahren in Wiesbaden.

«Von der Grundmuskulatur zehre ich heute noch. Mit etwas Sport kann ich meine Fitness gut wiederbeleben - auch wenn sie mal eingeschlafen ist.» Bewegung sei das Wichtigste, um in guter Verfassung zu bleiben. «Ich achte aber auch auf gesunde Ernährung, kein fettes Fleisch, lieber Fisch und Vorsicht mit dem Alkohol», sagte der Wahl-Münchner, der gern Fahrrad fährt und mit Vorliebe auf dem Starnberger See segelt. Bald ist Janson («Die Buddenbrooks», «Sesamstraße») bei den Bad Hersfelder Festspielen zu sehen - im Drama «Hexenjagd» (Premiere: 24. Juni).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3867297?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198346%2F