Di., 16.10.2018

«Der englische Patient» Europäische Filmakademie ehrt Ralph Fiennes

Schauspieler Ralph Fiennes auf dem 11. Filmfest in Rom 2016.

Schauspieler Ralph Fiennes auf dem 11. Filmfest in Rom 2016. Foto: Claudio Onorati

Von dpa

Der 31. Europäische Filmpreis wird am 15. Dezember in der spanischen Stadt Sevilla verliehen. Ralph Fiennes erhält den Ehrenpreis.

Berlin/Sevilla (dpa) - Die Europäische Filmakademie würdigt den britischen Schauspieler und Regisseur Ralph Fiennes (55) mit einem Ehrenpreis. Damit wird sein Beitrag fürs Weltkino ausgezeichnet - vor und hinter der Kamera, wie die Akademie am Dienstag in Berlin mitteilte.

Fiennes schaffe «Filmerlebnisse, die uns nachhaltig bewegen und inspirieren». Er spielte in Filmen wie «Der englische Patient», «Schindlers Liste» und «Grand Budapest Hotel» mit. Sein Regiedebüt hatte er 2011 mit der Shakespeare-Adaption «Coriolanus», zuletzt drehte er «The White Crow» über den russischen Balletttänzer Rudolf Nurejew.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6126522?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2198346%2F