Verkehr Emden nimmt neuen Anlauf für Otto-Ampeln

Emden (dpa) - Der wahrscheinlich bekannteste Ostfriese der Welt bekommt vielleicht bald eine eigene Ampel. Die Stadt Emden will ihren Ehrenbürger Otto Waalkes mit speziellen Lichtzeichenanlagen würdigen. Als Motive für Rotlicht- und Grünlichtphasen sind die berühmten «Ottifanten» des Komikers im Gespräch. mehr...

Wetter Überschwemmungen in Québec - Tausende Häuser überflutet

Montréal (dpa) - Heftige Regenfälle und Schneeschmelze haben in Teilen der kanadischen Provinz Québec Überschwemmungen ausgelöst. Über 2900 Häuser standen unter Wasser, mehr als 1300 Menschen wurden in Sicherheit gebracht, meldete Radio Canada. Am schwersten betroffen war demnach die Region Beauce südöstlich der Provinzhauptstadt Québec. In der Gemeinde Sainte-Marie standen rund 1000 Häuser unter Wasser. mehr...


Handwerk Nachwuchssorgen belasten Bäcker- und Fleischerhandwerk

Frankfurt/Main (dpa) - Viele Bäcker, aber auch Fleischer geben auf:  Innerhalb von zehn Jahren sind unter dem Strich jeweils etwa 30 Prozent der Betriebe in Deutschland verschwunden. Das geht aus Daten des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks hervor. mehr...


Luftverkehr Sechs Tote bei Flugzeugabsturz in den USA

Washington (dpa) - Beim Absturz eines Kleinflugzeuges sind in den USA alle sechs Insassen ums Leben gekommen. Die zweimotorige Maschine vom Typ Beechcraft BE58 war im Landeanflug auf den Flughafen von Kerrville in Texas, als sie aus noch ungeklärter Ursache abstürzte, wie der Sender CNN unter Berufung auf die texanischen Behörden berichtete. Das Wrack wurde knapp zehn Kilometer nordwestlich des Flughafens gefunden. mehr...


Terrorismus Inzwischen 310 Tote nach Anschlägen in Sri Lanka

Colombo (dpa) - Zwei Tage nach der Serie von Selbstmordanschlägen auf Kirchen und Hotels in Sri Lanka ist die Zahl der Todesopfer auf 310 gestiegen. Das erklärte die Polizei. Mehr als 500 Verletzte wurden demnach noch in Krankenhäusern behandelt. Es habe inzwischen rund 35 Festnahmen gegeben. Mehr als 20 Häuser seien durchsucht worden, hieß es. In der Nacht traten Notstandsbestimmungen in Kraft. mehr...


Wissenschaft Immer wieder Lieferengpässe bei Impfstoffen

Berlin (dpa) - Im Jahr 2018 meldeten Impfstoffhersteller in Deutschland Lieferengpässe bei 45 verschiedenen Impfstoffen. Das geht aus Daten des Paul-Ehrlich-Instituts hervor. 2017 waren es 57 Meldungen und von Oktober 2015 bis Ende 2016 insgesamt 70 Meldungen. Die Ursachen für die Engpässe sind vielfältig, sagte eine Sprecherin vor dem Start der Europäischen Impfwoche am Mittwoch. mehr...


Terrorismus Suche nach Hintermännern der Anschläge in Sri Lanka

Colombo (dpa) - In Sri Lanka sind nach den Selbstmordanschlägen auf Kirchen und Luxushotels in der Nacht Notstandsbestimmungen in Kraft getreten. Sicherheitsbehörden erhalten dadurch mehr Befugnisse, etwa für Durchsuchungen und zur Festnahme. Außerdem wurde ein dreiköpfiges Untersuchungsteam einberufen, auch Interpol will Experten entsenden. mehr...


Erdbeben Zahl der Erdbeben-Opfer auf den Philippinen steigt auf elf

Manila (dpa) - Die Zahl der Opfer nach dem schweren Erdbeben im Norden der Philippinen ist auf elf gestiegen. Weitere 24 Menschen werden noch vermisst. Unter anderem war gestern in der Stadt Porac nördlich der Hauptstadt Manila ein vierstöckiges Gebäude eingestürzt, in dem sich auch ein Supermarkt befand. Helfer versuchen weiter, unter Trümmern eingeschlossene Menschen zu retten. mehr...


Kriminalität Nordirland: Militante Gruppe bekennt sich zum Mord

Dublin (dpa) - Die militante Republikaner-Gruppe Neue IRA hat sich zu dem Mord an der Journalistin Lyra McKee in Nordirland bekannt. mehr...


Fernsehen «3 Engel für Charlie»-Star Lucy Liu erhält Hollywood-Stern

Los Angeles (dpa)- Sexy und schlagkräftig - so hat Lucy Liu mit ihren Kinofilmen «3 Engel für Charlie» oder «Kill Bill» in Hollywood für Furore gesorgt. Nun wird die chinesisch-stämmige Amerikanerin in der Filmmetropole mit einem Stern verewigt. mehr...


International Nordkorea bestätigt «baldiges» Gipfeltreffen in Russland

Seoul (dpa) - Nordkorea hat ein «baldiges» Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Russland bestätigt. Die staatliche Nachrichtenagentur KCNA machte aber keine genauen Angaben zum Zeitpunkt sowie Ort des ersten Gipfels von Kim und Putin. Damit bestätigte Nordkorea erstmals das seit längerem geplante Treffen. mehr...


Justiz Brunei verteidigt Todesstrafe gegen Homosexuelle

London(dpa) - Das Sultanat Brunei hat die international heftig kritisierte Einführung der Todesstrafe gegen Homosexuelle in einem Brief an das Europäische Parlament verteidigt. mehr...


Konflikte Maas und Jolie: Gegen sexuelle Gewalt in Kriegsgebieten

Washington (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas setzt sich gemeinsam mit der US-Schauspielerin Angelina Jolie für den Kampf gegen sexuellen Missbrauch in Kriegsgebieten ein. In einem gemeinsamen Gastbeitrag für die «Washington Post» schilderten beide erschreckende Beispiele für Schicksale von Frauen in Krisenländern. mehr...


Leute ESC-Sieger Sobral meidet Song Contest in Tel Aviv

Berlin (dpa) - Salvador Sobral, Gewinner des Eurovision Song Contest vor zwei Jahren, reist nach eigenen Worten «ganz bestimmt nicht» zum diesjährigen ESC in Israel. «Meine Geschichte mit dem ESC endete vor einem Jahr, als ich noch einmal in Lissabon auftrat, als Sieger des vorangegangenen Jahres», sagte der Sänger den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Das habe so im Vertrag gestanden. mehr...


Terrorismus Anschläge Sri Lanka: Schutz für Christen im Ausland gefordert

Berlin (dpa) - Nach den Selbstmordanschlägen in Sri Lanka mit mindestens 290 Toten beklagen Politiker von CDU, FDP und Grünen die gewachsene Bedrohung christlicher Minderheiten in vielen Staaten. Der Terror in Sri Lanka reihe sich ein in verschiedene Anschläge gegen Christen weltweit, sagte der Beauftragte der Bundesregierung für Religionsfreiheit, Markus Grübel, der «Welt». mehr...


Kriminalität Zwei Gäste in Münchner Hostel mit Messer verletzt

München (dpa) - Bei einem Streit in einem Münchner Hostel sind zwei Gäste durch Messerstiche schwer verletzt worden. Laut Polizei wurde der mutmaßliche Täter festgenommen. Nach ersten Erkenntnissen gerieten am Abend des Ostermontags mehrere Gäste in einen heftigen Streit, der dann eskalierte. Die Polizei war mit einem großen Aufgebot im Einsatz. Die Opfer wurden zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. mehr...


Bahn Güterwagenlärm: Bahn testet kleinere Lärmschutzwände

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn testet neue Techniken für den Schutz vor Güterwagenlärm. Nach Angaben des Unternehmens geht es um niedrige Lärmschutzwände und sogenannte Mini-Schallschutzwände, die direkt an den Gleisen gebaut werden. Damit wären die meterhohen grauen Aluschallschutzwände bei Wohnbereichen künftig vielleicht nicht mehr überall nötig. Auch Schienenstegdämpfer sollen getestet werden. mehr...


Feiertage Trumps empfingen Kinder zum traditionellen Ostereierrollen

Washington (dpa) - Hunderte Kinder und ihre Familien haben am Ostermontag in Washington die Chance ergriffen, auf Tuchfühlung mit dem US-Präsidenten zu gehen. Donald Trump und seine Frau Melania hatten zum traditionellen Ostereirollen im Garten des Weißen Hauses geladen. mehr...


Terrorismus Notstandsbestimmungen in Sri Lanka in Kraft

Colombo (dpa) - In Sri Lanka sind nach den Selbstmordanschlägen auf Kirchen und Luxushotels Notstandsbestimmungen in Kraft getreten. Sie sollen helfen, die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu bewahren sowie die Versorgung mit Waren und Dienstleistungen sicherzustellen. Mit den Regelungen erhalten Sicherheitsbehörden mehr Befugnisse. mehr...


Geheimdienste Chelsea Manning bleibt zunächst weiter in Haft

Washington (dpa) - Die frühere Wikileaks-Informantin Chelsea Manning muss zunächst weiter in Haft bleiben. Ein Gericht im US-Bundesstaat Virginia verwarf eine Beschwerde der ehemaligen Militär-Geheimdienst-Mitarbeiterin. Manning hatte im Jahr 2010 schwere Verfehlungen von US-Militärangehörigen, unter anderem in den Konfliktgebieten Irak und Afghanistan, öffentlich gemacht. Manning wurde zu 35 Jahren Haft verurteilt. mehr...


Börsen Wall Street: Wenig Bewegung - Diverse Stimmungshemmer

New York (dpa) - Am ersten Handelstag nach dem verlängerten Osterwochenende haben sich die wichtigsten US-Aktienbörsen nur wenig bewegt. Der Dow Jones verlor am Ende 0,18 Prozent auf 26 511 Punkte. Der Eurokurs legte leicht zu und notierte zuletzt bei 1,1258 US-Dollar. mehr...


Fußball Frankfurt mit Unentschieden in Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) - In der Fußball-Bundesliga hat es zum Abschluss des 30. Spieltags ein Unentschieden gegeben. Der VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt trennten sich 1:1. Jonathan de Guzmann brachte die Eintracht nach 78 Minuten in Führung, John Anthony Brooks sorgte kurz vor Schluss für den Ausgleich. Frankfurt liegt auf Rang vier, Wolfsburg bleibt Neunter. mehr...


Terrorismus Drei Niederländer unter Toten in Sri Lanka

Den Haag (dpa) - Bei den Bombenanschlägen in Sri Lanka sind neuen Angaben zufolge insgesamt drei Niederländer getötet worden. Das teilte das Außenministerium in Den Haag mit. Demnach wurden eine 48 Jahre alte Frau und ein zwölfjähriges Mädchen durch eine Explosion in ihrem Hotel getötet. Am Sonntag hatte die Behörde mitgeteilt, dass eine 54-jährige Niederländerin umgekommen ist. mehr...


Verkehr Tödliche Ostertouren: Viele Motorradfahrer verunglücken

Berlin (dpa) - Am sonnigen Osterwochenende sind zahlreiche Motorradfahrer auf deutschen Straßen verunglückt. Viele wurden verletzt, mindestens elf Biker starben nach Polizeiangaben. Manche überholten unglücklich oder rasten in Kurven in den Gegenverkehr, andere wurden von Autofahrern übersehen. mehr...


Telekommunikation Samsung verschiebt Start von Falt-Smartphone

Seoul (dpa) - Samsung hat die Markteinführung des ersten Smartphones mit Falt-Display wenige Tage vor dem geplanten Termin verschoben. Zuvor waren Display-Probleme bei einigen Testgeräten des Modells Galaxy Fold bekanntgeworden. Der Schutz der Bildschirme solle nun verbessert werden, erklärte Samsung. Ein neuer Starttermin solle in den kommenden Wochen mitgeteilt werden. mehr...


1 - 25 von 52537 Beiträgen