Leute US-Regisseur John Singleton nach schwerem Schlaganfall im Koma

Los Angeles (dpa) - Der US-Filmregisseur und Produzent John Singleton liegt US-Medienberichten zufolge nach einem Schlaganfall im Koma. Die Mutter des Filmemachers, Sheila Ward, habe bei einem Gericht in Los Angeles die vorübergehende Vormundschaft beantragt, um Singletons Interessen zu vertreten, schrieben der «Hollywood Reporter» und TMZ.com unter Berufung auf Gerichtsunterlagen. mehr...

Konflikte Treffen von Linken-Politiker mit Maduro sorgt für Empörung

Berlin (dpa) - Ein Treffen des Linken-Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko mit dem venezolanischen Staatschef Nicolás Maduro hat für Empörung bei den Regierungsfraktionen in Berlin gesorgt. Unions-Fraktionsvize Johann Wadephul nannte die Begegnung in Caracas «skandalös», der SPD-Außenpolitiker Nils Schmid bezeichnete sie als «peinlich». mehr...


International «Seidenstraßen»-Gipfel beginnt in Peking

Peking (dpa) - In Peking beginnt heute ein Gipfel zu Chinas umstrittener Initiative für den Bau einer «Neuen Seidenstraße». Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping wird das Treffen eröffnen. Prominentester Gast ist Russlands Präsident Wladimir Putin, aus Deutschland ist Wirtschaftsminister Peter Altmaier angereist. mehr...


Gesundheit Auch Krebshilfe fordert Werbeverbot für E-Zigaretten

Berlin (dpa) - Nach Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hat auch die Deutsche Krebshilfe ein umfassendes Werbeverbot für Tabak gefordert, das zugleich für E-Zigaretten und Tabakerhitzer gelten soll. Deutschland sei bei den Werbeverboten europaweit ein «beschämendes Schlusslicht», sagte der Vorstandschef Gerd Nettekoven der «Neuen Osnabrücker Zeitung». mehr...


Soziales Heil will auch Angehörige von Behinderten entlasten

Berlin (dpa) - Sozialminister Hubertus Heil will Angehörige von Menschen mit Behinderung in größerem Umfang entlasten. Wie die «Süddeutsche Zeitung» berichtet, sollen in Zukunft nur noch Angehörige mit einem Einkommen von mehr als 100 000 Euro pro Jahr verpflichtet werden, sich selbst zu beteiligen, wenn zum Beispiel Eingliederungshilfen gewährt werden. mehr...


Musik Rammstein: Neuer Song auf Straßenkreuzung gezeigt

Berlin (dpa) - Die Musiker von Rammstein haben mit einer weiteren spektakulären Aktion den zweiten Song ihres neuen Albums präsentiert. Auf einer Berliner Straßenkreuzung in Mitte ließ die Band das Video «Radio» auf eine Hauswand streamen und den Song zeitgleich vom rbb-Sender radioeins ausstrahlen. Rund 1000 Fans waren gekommen, die Polizei sicherte alles ab. mehr...


Wetter Wiederaufforstung nach Waldschäden 2018 dauert Jahre

Düsseldorf (dpa) - Stürme und Dürre haben seit Anfang 2018 so viele Bäume in Deutschland geschädigt, dass nach Schätzungen der Bundesregierung 114 000 Hektar Wald neu aufgeforstet werden müssen. Erfahrungsgemäß dauere es mehrere Jahre, bis die Forstwirtschaft einen so großen Schaden bewältigt habe, heißt es in einer Antwort auf eine Anfrage der FDP, wie die «Rheinische Post» berichtet. mehr...


Musik Taylor Swift überrascht Fans vor neuer Musikveröffentlichung

Nashville (dpa) - Taylor Swift hat Hunderte Fans in der Country-Metropole Nashville überrascht. Die US-Sängerin posierte vor einem Wandgemälde mit großen Schmetterlingsflügeln, Herzen und Sternen, das Swift bei der Straßenkünstlerin Kelsey Montague in Auftrag gegeben hatte. Es enthalte Hinweise auf einen Song und neue Musik, verriet Swift zuvor in einem Video auf Instagram. mehr...


Börsen Dow Jones sinkt weiter

New York (dpa) - Die US-Börsen haben keine gemeinsame Richtung gefunden. Der Leitindex Dow Jones schloss 0,51 Prozent tiefer bei 26 462 Punkten. Der Euro setzte seine jüngste Talfahrt fort und schloss bei 1,1133 Dollar. mehr...


Konflikte Bericht: Nordkorea mit Krankenhaus-Rechnung für Warmbier

Washington (dpa) - Nordkorea hat einem Medienbericht zufolge zwei Millionen Dollar für die medizinische Versorgung des dort festgehaltenen und später gestorbenen US-Studenten Otto Warmbier verlangt. Das berichtet die «Washington Post». Anfang 2016 war der damals 21-jährige Warmbier in Nordkorea bei der Ausreise festgenommen und wegen «feindlicher Handlungen gegen den Staat» zu 15 Jahren Arbeitslager verurteilt worden. mehr...


Demonstrationen Macron: Differenzen zwischen Deutschland und Frankreich

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat Meinungsunterschiede zwischen Deutschland und Frankreich bei bestimmten Themen eingestanden. Beim Brexit sei man nicht auf der gleichen Linie, sagte Macron in Paris, während er seine Reformpläne zur Beruhigung des sozialen Klimas vorstellte. mehr...


Verkehr Nach mutmaßlichem Autorennen - Unbeteiligte Frau gestorben

Duisburg (dpa) - Nach einem mutmaßlichen Autorennen in Moers in Nordrhein-Westfalen ist eine unbeteiligte Autofahrerin gestorben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, erlag die 43 Jahre alte Frau ihren Verletzungen. Am Montagabend hatten sich zwei Autofahrer wohl ein illegales Rennen geliefert. Einer der beiden soll in den Gegenverkehr gefahren und mit dem Wagen der 43-Jährigen kollidiert sein. mehr...


Umwelt Schüler von Insel Rügen gewinnen Umweltpreis

Helgoland (dpa) - Schüler von der Ostseeinsel Rügen haben auf der 1. Deutschen Inselkonferenz auf Helgoland den erstmals verliehenen Umweltpreis «Mehr-Weg-Insel-Weltmeister» gewonnen. Eine Jury prämierte das Konzept von Schülern der Christophorusschule zur Vermeidung von Plastikmüll auf Inseln mit einem Preisgeld von 1500 Euro und einem dreitägigen Aufenthalt auf einer deutschen Insel. mehr...


Demonstrationen Macron lockt Franzosen mit neuen Milliarden-Zugeständnissen

Paris (dpa) - Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron den Franzosen neue milliardenschwere Zugeständnisse in Aussicht gestellt. Die Einkommensteuer solle sinken - «für diejenigen, die arbeiten», sagte er. Macron sprach gleichzeitig von der Notwendigkeit, «mehr zu arbeiten». Allein die geplante Steuersenkung werde mit rund fünf Milliarden Euro zu Buche schlagen. mehr...


Tennis Kerber zieht ins Stuttgarter Viertelfinale ein

Stuttgart (dpa) - Angelique Kerber steht nach einem Sieg im deutschen Duell mit Andrea Petkovic erstmals seit ihrem Titelgewinn 2016 wieder im Viertelfinale des Stuttgarter WTA-Turniers. Die Wimbledonsiegerin gewann das Achtelfinale gegen ihre Tennis-Freundin souverän 6:2, 6:4. Die Kielerin war zuletzt von einem fiebrigen Infekt geschwächt, setzte sich gegen die Darmstädterin aber nach 74 Minuten durch. mehr...


EU EU und Japan vereinbaren noch engere Zusammenarbeit

Brüssel (dpa) - Die EU und Japan haben sich bei einem Gipfeltreffen in Brüssel auf eine noch engere Zusammenarbeit verständigt. In der Abschlusserklärung zu den Gesprächen verpflichten sich beide Seiten dazu, gemeinsam in der Welthandelsorganisation WTO auf strengere Regeln zu Industriebeihilfen zu dringen. mehr...


Demonstrationen Frankreichs Staatschef Macron kündigt Steuersenkung an

Paris (dpa) - Nach einer monatelangen Bürgerdebatte hat Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron eine deutliche Senkung der Einkommensteuer angekündigt. Es gehe um Erleichterungen «für diejenigen, die arbeiten», sagte Macron in Paris. Der 41-Jährige sagte weiter, dass bis 2022 keine Krankenhäuser und Schulen im Land geschlossen werden sollen. mehr...


Demonstrationen Frankreichs Staatschef Macon kündigt Steuersenkung an

Paris (dpa) - Nach einer monatelangen Bürgerdebatte hat Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron eine deutliche Senkung der Einkommensteuer angekündigt. Es gehe um Erleichterungen «für diejenigen, die arbeiten», sagte Macron in Paris. Der 41-Jährige sagte weiter, dass bis 2022 keine Krankenhäuser und Schulen im Land geschlossen werden sollen. mehr...


Börsen Dax nimmt Auszeit nach neuntägigem Anstieg

Frankfurt/Main (dpa) - Eine beeindruckende Rally des Dax hat ihr vorläufiges Ende gefunden. Nach neun Börsentagen in Folge mit Gewinnen gab der Leitindex um 0,25 Prozent auf 12 282 Punkte nach. Seit dem 10. April war der Dax kontinuierlich um insgesamt knapp 4 Prozent gestiegen. Der Euro notierte zuletzt bei 1,1125 US-Dollar. mehr...


Migration Mehr als 30 Afghanen aus Deutschland nach Kabul abgeschoben

Kabul (dpa) - In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Morgen ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. An Bord der Maschine waren 32 abgelehnte Asylbewerber, wie das Bundesinnenmininsterium mitteilte. Es war die 23. Sammelabschiebung seit dem ersten Flug im Dezember 2016. mehr...


Kriminalität Gullydeckel-Attacke auf Zug: Tatverdächtiger Lokführer beurlaubt

Bad Berleburg (dpa) - Der nach einer Gullydeckel-Attacke auf seinen Zug unter Tatverdacht geratene Lokführer ist bis auf Weiteres beurlaubt. Der Triebfahrzeugführer sei aus dem Dienst genommen worden, um ihn zusätzlich zu den laufenden Ermittlungen nicht weiter zu belasten, sagte eine Sprecherin der Hessischen Landesbahn. mehr...


Extremismus Mehr als jeder Zweite hat Vorbehalte gegen Asylsuchende

Berlin (dpa) - Obwohl die Zahl der Asylbewerber sinkt, wachsen bei den Deutschen die Vorbehalte gegen Asylsuchende. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen «Mitte-Studie». Hatten sich 2014 noch rund 44 Prozent der Befragten negativ über Asylsuchende geäußert, so stieg dieser Wert während der sogenannten Flüchtlingskrise bei der Befragung 2016 auf 49,5 Prozent. mehr...


Notfälle Tod in der Höhle: Polizei geht von brutalem Verbrechen aus

Madrid (dpa) - Der Tod einer Deutschen und ihres zehnjährigen Sohnes in einer Höhle auf Teneriffa geht laut spanischer Polizei auf ein skrupelloses Verbrechen zurück. «Alles deutet darauf hin, dass die Mutter und ihr Kind in der Höhle brutal zu Tode geprügelt wurden», sagte ein Sprecher der Ermittler. Am mutmaßlichen Tatort rund 15 Kilometer von der Gemeinde Adeje entfernt sei viel Blut gewesen. mehr...


Musik Bruce Springsteen kündigt neues Album im Juni an

New York (dpa) - Nach 14 Monaten Solo-Show am Broadway kündigt «The Boss» Bruce Springsteen ein Album mit neuer Musik an. «Western Stars» solle am 14. Juni erscheinen, schrieb der Sänger auf seinem Instagram-Account, zusammen mit dem Foto eines schwarzen Pferdes vor sonniger Western-Kulisse. mehr...


18201 - 18225 von 70902 Beiträgen