Glücksspiele Die Lottozahlen

Gewinnzahlen: 1 - 9 - 11 - 44 - 47 - 49 Superzahl: 1 Spiel 77: 2 2 9 2 4 1 1 Super 6: 7 6 3 6 8 2 mehr...

Notfälle Frau und Kind aus Deutschland auf Teneriffa tot gefunden

Santa Cuz de Tenerife (dpa) - Eine Frau aus Deutschland und ihr zehn Jahre alter Sohn sind in einer Höhle auf der spanischen Insel Teneriffa tot aufgefunden worden. Sie waren seit Dienstag vermisst worden. Ihre Leichen waren am Nachmittag bei einer großen Suchaktion entdeckt worden. Die Todesursache ist noch unklar. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Familienvater an ihrem Tod beteiligt war. mehr...


Börsen Dax setzt dank SAP und Wirecard Gewinnserie fort

Frankfurt/Main (dpa) - Positiv aufgenommene Unternehmensnachrichten haben dem Dax den neunten Gewinntag in Folge beschert. Dank der Kurssprünge von Schwergewicht SAP sowie von Wirecard stieg der deutsche Leitindex bis auf knapp 12 350 Punkte, der höchste Stand seit Anfang Oktober. Der Euro notierte bei 1,1186 US-Dollar. mehr...


Prozesse Prozess gegen Petry wegen Steuerhinterziehung abgesagt

Leipzig (dpa) - Der ab Montag geplante Prozess gegen Ex-AfD-Chefin Frauke Petry wegen Vorwürfen der Steuerhinterziehung und des Subventionsbetrugs ist abgesagt worden. Petry sei verhandlungsunfähig, sagte ein Sprecher des Leipziger Amtsgerichts. Die beiden Termine für die Hauptverhandlung am Montag und am 6. Mai seien aufgehoben worden. Neue Daten stehen noch nicht fest. mehr...


Migration Trump: Wir schicken bewaffnete Soldaten an Grenze zu Mexiko

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will bewaffnete Soldaten an die Grenze zu Mexiko schicken. Trump twitterte, mexikanische Soldaten hätten kürzlich Waffen gegen amerikanische Soldaten gezogen, «vielleicht als Ablenkungsmanöver für Drogenschmuggler an der Grenze». Das solle besser nicht noch mal passieren, schrieb Trump. mehr...


EU Schottische Regierungschefin will Unabhängigkeitsreferendum

Edinburgh (dpa) - Die Regierungschefin Schottlands, Nicola Sturgeon, will noch vor der nächsten Parlamentswahl ein zweites Unabhängigkeitsreferendum abhalten. Es solle eine Wahl zwischen dem Brexit und «einer Zukunft für Schottland als unabhängige europäische Nation» werden, sagte Sturgeon. Sie wolle dafür die notwendige Gesetzgebung in die Wege leiten. mehr...


Flugzeugbau Boeing mit Gewinneinbruch nach 737-Max-Debakel

Chicago (dpa) - Der US-Luftfahrtriese Boeing hat zu Jahresbeginn deutlich weniger verdient und nach den Abstürzen zweier 737-Max-Maschinen seine Ziele für 2019 gestrichen. Da weiter unklar ist, wann und zu welchen Bedingungen der Flugzeugtyp wieder abheben darf, soll eine neue Prognose erst später bekanntgeben werden, teilte Boeing mit. mehr...


Kriminalität Große Anteilnahme bei Beisetzung von Journalistin McKee

Belfast (dpa) - Führende Politiker aus Großbritannien und Nordirland haben an der Trauerfeier für die getötete Journalistin Lyra McKee in Belfast teilgenommen. Die 29-Jährige war am vergangenen Donnerstag bei gewaltsamen Ausschreitungen in der Stadt Londonderry erschossen worden. Die britische Premierministerin Theresa May, Irlands Regierungschef Leo Varadkar und der irische Präsident Michael D. mehr...


Nobelpreise Termine für diesjährige Nobelpreisbekanntgabe stehen fest

Stockholm (dpa) - Die Nobelpreisträger werden in diesem Jahr zwischen dem 7. und 14. Oktober bekanntgegeben, teilte die Nobelstiftung mit. Den Anfang machen die wissenschaftlichen Preise in Medizin, Physik und Chemie am Montag, Dienstag und Mittwoch der Woche, gefolgt von einer Doppelvergabe des Literaturnobelpreises für die Jahre 2018 und 2019 am Donnerstag. mehr...


Wissenschaft Frau erwacht nach 27 Jahren aus dem Koma

Bad Aibling (dpa) - Nach 27 Jahren ist eine Patientin nach Angaben einer Fachklinik in Oberbayern aus dem Wachkoma wieder zu Bewusstsein gekommen. Die Frau aus den Vereinigten Arabischen Emiraten hatte 1991 als damals 32-Jährige einen Autounfall. Nach Stationen in unterschiedlichen Krankenhäusern kam sie in die Schön Klinik in Bad Aibling. Dort reagierte sie im vergangenen Juni erstmals wieder auf Ansprache. mehr...


Wetter Angekündigter Regen hilft wenig gegen Trockenheit

Berlin/Offenbach (dpa) - Trotz des vorhergesagten Regens ist wenig Entspannung bei der Trockenheit in weiten Teilen Deutschlands in Sicht. Zum Beginn der Vegetationsperiode sind die Böden in vielen Regionen deutlich trockener als im vieljährigen Durchschnitt, sagt der Deutsche Wetterdienst. Besonders betroffen sind die östlichen Bundesländer. In den vergangenen Tagen hatte es mehrere Waldbrände gegeben. mehr...


Terrorismus Chef der sri-lankischen Polizei muss nach Anschlägen gehen

Colombo (dpa) - Wegen folgenschwerer Fehler bei der Informationsweitergabe vor den Anschlägen in Sri Lanka müssen dort der Polizeichef und ein hochrangiger Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums ihre Posten räumen. Staatspräsident Maithripala Sirisena wies sie an, Kündigungen einzureichen, teilte sein Büro mit. mehr...


Verkehr Berliner Verkehrssenatorin regt Debatte über City-Maut an

Berlin (dpa) - Die Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther hat eine Debatte über eine City-Maut für Autos angeregt. «Wir werden über kurz oder lang auch in Berlin darüber diskutieren müssen», sagte Günther der «Berliner Zeitung». Es gehe um eine Politik der richtigen Anreize und Steuerungen. mehr...


Finanzen «Panama Papers» - Rund 150 Steuerstrafverfahren laufen

Frankfurt/Main (dpa) - Im Zuge der Enthüllungen der «Panama Papers» sind in rund 150 Fällen Steuerstrafverfahren eingeleitet oder laufende Verfahren unterstützt worden. Die Steuermehreinnahmen lägen bundesweit bei 4,2 Millionen Euro, sagte Hessens Finanzminister Thomas Schäfer. Vor drei Jahren hatte ein internationales Mediennetzwerk Details über Briefkastenfirmen in Panama enthüllt. mehr...


EU Ausbreitung der Masern: EU und WHO werben für das Impfen

Brüssel (dpa) - Wegen der Ausbreitung der Masern in Europa trommeln die EU und die Weltgesundheitsorganisation WHO gemeinsam für das Impfen. Bei 80 000 Maserninfektionen in Europa habe es 2018 mehr als 70 Todesfälle gegeben, erklärten die WHO und das EU-Präventionszentrum ECDC zum Start der Europäischen Impfwoche. Die Daten für die ersten Monate 2019 deuteten darauf hin, dass der Trend sich fortsetze. mehr...


Kriminalität Fall Lügde: Verfahren gegen 68-Jährigen eingestellt

Lügde (dpa) - Im Missbrauchsfall von Lügde haben die Ermittler das Verfahren gegen einen 68-Jährigen eingestellt. Laut gemeinsamer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft liegt gegen den Mann aus Steinheim im Kreis Höxter kein hinreichender Tatverdacht vor. mehr...


Einzelhandel Handelsverband: Immer mehr kleine Läden geraten unter Druck

Düsseldorf (dpa) - Nur noch weniger als ein Drittel der Einzelhändler in Deutschland rechnet nach einer Umfrage des Handelsverbandes Deutschland in diesem Jahr mit wachsenden Umsätzen. Damit sind die Händler deutlich pessimistischer als noch vor zwölf Monaten. Zwar geht der Verband von einem Umsatzzuwachs von zwei Prozent aus - allerdings verteilt sich das Wachstum höchst ungleich. mehr...


Wetter Hilferuf wegen Trockenheit: Straßenbäume gießen

Berlin (dpa) - Wegen der anhaltenden Trockenheit sind Berliner Bürger aufgerufen, beim Gießen von Straßenbäumen mitzuhelfen. Das Grünflächenamt allein schaffe das nicht, sagte der Baustadtrat des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg, Florian Schmidt. «Besonders viel Wasser brauchen die neu gepflanzten Bäume und andere Pflanzen am Straßenrand», ergänzte er. mehr...


Gesundheit Ghana setzt Drohnen für die Gesundheit ein

Omenako (dpa) - Im westafrikanischen Ghana werden lebensrettende Medikamente künftig auch von Drohnen geliefert. Rund 120 unbemannte Flugobjekte sollen rund 2000 Gesundheitszentren beliefern, in deren Einzugsgebiet rund zwölf Millionen Menschen leben, fast die Hälfte der Bevölkerung. mehr...


International Kim zu Gipfel mit Putin in Russland eingetroffen

Wladiwostok (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ist zu seinem ersten Gipfeltreffen mit Kremlchef Wladimir Putin in Russland eingetroffen. Er kam mit einem gepanzerten Sonderzug auf dem Bahnhof von Wladiwostok an. Das Treffen mit Putin ist für morgen geplant. Er wolle mit Putin über das nordkoreanische Atomprogramm sprechen, sagte Kim dem Sender Rossija 24. mehr...


Konjunktur Ifo-Geschäftsklima trübt sich überraschend ein

München (dpa) - Die Aussichten für die deutsche Wirtschaft haben sich im April überraschend wieder eingetrübt. Das Ifo-Geschäftsklima fiel um 0,5 Punkte auf 99,2 Zähler, wie das Forschungsinstitut in München mitteilte. Analysten hatten hingegen beim wichtigsten deutschen Konjunkturbarometer einen Anstieg erwartet und waren von 99,9 Punkten ausgegangen. mehr...


Luftverkehr Verkehr an deutschen Flughäfen wächst weiter

Berlin (dpa) - Der Verkehr an den deutschen Flughäfen ist auch im ersten Quartal dieses Jahres weiter stark gewachsen. An den 22 Verkehrsflughäfen hierzulande wurden nach Angaben des Branchenverbands ADV 50 Millionen Passagiere gezählt. Das waren gut vier Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Menge der transportierten Fracht ging hingegen im Quartal um zwei Prozent zurück. mehr...


International Nordkoreas Machthaber zu Gipfel in Wladiwostok eingetroffen

Wladiwostok (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ist bei seinem ersten Staatsbesuch in Russland in der Hafenstadt Wladiwostok angekommen. Dort will er sich mit Kremlchef Wladimir Putin treffen. Nach Angaben des russischen Staatsfernsehens sagte Kim, er wolle bei dem Gipfel mit dem russischen Präsidenten über das nordkoreanische Atomprogramm sprechen. Es wird Kims erstes Treffen mit Putin überhaupt. mehr...


Prozesse Apple muss Erben laut Urteil Zugang zu iCloud gewähren

Münster (dpa) - Apple muss den Erben eines verstorbenen iCloud-Anwenders Zugang zu dem Netz-Service gewähren. Das hat das Landgericht Münster entschieden. Die Erben erhoffen sich von den Daten Erkenntnisse über die Gründe, die zum Tod des Mannes führten. Nach Angaben der Bielefelder Rechtsanwaltskanzlei Brandi, die die Erben vor Gericht vertrat, starb der Familienvater während einer Reise im Ausland. mehr...


Gesellschaft Bisher wenige Menschen als divers gemeldet

Berlin (dpa) - Der neue Geschlechtseintrag für intersexuelle Menschen ist in mehreren deutschen Großstädten bislang wenig nachgefragt. Das hat eine stichprobenartige Umfrage der dpa im März und April ergeben. mehr...


18276 - 18300 von 70904 Beiträgen