Jahreswechsel BKA erwartet Rekordzahl gesprengter Geldautomaten

Wiesbaden (dpa) - Fast jeden Tag wird irgendwo in Deutschland ein Geldautomat gesprengt. Das Bundeskriminalamt in Wiesbaden rechnet für 2018 mit einem neuen Höchststand von mindestens 350 versuchten und vollendeten Taten. Die meisten Automaten-Angriffe wurden nach den vorläufigen Zahlen in Nordrhein-Westfalen verübt, gefolgt von Niedersachsen, Hessen, Rheinland-Pfalz sowie Berlin. mehr...

Finanzen Länder fühlen sich gewappnet für Schuldenbremse

Berlin (dpa) - Ein Jahr vor Inkrafttreten der Schuldenbremse fühlen sich die Bundesländer gut gewappnet. Mit Ausnahme Bremens und Schleswig-Holsteins haben alle Länder in ihren Haushalten bereits für 2019 keine neuen Verbindlichkeiten mehr eingeplant, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. mehr...


Regierung Trump macht überraschend Zwischenlandung in Ramstein

Ramstein (dpa) - Kurzbesuch in Deutschland: US-Präsident Donald Trump hat auf dem Rückflug von seinem überraschenden Truppenbesuch im Irak einen Zwischenstopp in Ramstein eingelegt. Nach einem ersten Gespräch mit Offizieren an Bord der Air Force One begab sich Trump zusammen mit First Lady Melania in einen Hangar, wo bereits zahlreiche amerikanische Soldaten auf sie warteten. mehr...


Leute Miley Cyrus und Liam Hemsworth: Fotos in Hochzeitsmontur

Los Angeles (dpa) - US-Sängerin Miley Cyrus hat eine heimliche Hochzeit mit Schauspieler Liam Hemsworth angedeutet. Die Musikerin postete mehrere Schwarz-Weiß-Fotos, auf denen sie ein Brautkleid und er einen Smoking trägt. «10 Jahre später» schrieb sie zu einem der Bilder - zu einem anderen das Datum 23. Dezember 2018. mehr...


Jahreswechsel CDU-Wirtschaftsrat für Einbindung von Merz in Regierung

Berlin (dpa) - Die Debatte über die künftige Rolle von Friedrich Merz in der CDU reißt nicht ab. Der Generalsekretär des Wirtschaftsrats, Wolfgang Steiger, warb weiter für eine aktive Einbindung des früheren Unionsfraktionsvorsitzenden in Bundesregierung und Parteiführung. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Axel Fischer brachte einen Mitgliederentscheid für die nächste Kanzlerkandidatur der Union ins Gespräch. mehr...


Jahreswechsel Verband befürchtet bis zu 400 getötete Fahrradfahrer 2018

Berlin (dpa) - Die Zahl der auf deutschen Straßen getöteten Radler wird dieses Jahr nach Befürchtung des Verkehrsverbandes ADFC wahrscheinlich erneut steigen. «Wir rechnen mit bis zu 400 getöteten Radfahrerinnen und Radfahrern im Jahr 2018», sagte eine Sprecherin des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club der dpa. Zwar lägen bundesweite Zahlen bisher nur bis August vor, diese zeigten jedoch klar eine erschreckende Tendenz. mehr...


Internet Chaos Computer Club lädt zum Hackertreff nach Leipzig

Leipzig (dpa) - In den letzten Dezembertagen hält der Chaos Computer Club der vernetzten Gesellschaft traditionell den Spiegel vor: Von heute an versammeln sich rund 16 000 Besucher auf dem Jahreskongress der Hacker, der wie im Vorjahr in Leipzig stattfindet. Geboten werden mehr als 160 Vorträge und Workshops. mehr...


Kriminalität Bauchschuss - Verdächtiger kommt vor dem Richter

Erlenbach am Main (dpa) - Nach dem Schuss auf einen 41-Jährigen an Weihnachten in Unterfranken hat sich der Tatverdächtige gestellt. Er soll heute einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. Der 28-Jährige soll ein Bekannter des Opfer sein. Er sei am Abend mit seinem Anwalt bei der Polizei in Aschaffenburg erschienen, teilten die Beamten mit. mehr...


Katastrophen Indonesien erhöht Warnstufe für Vulkan Anak Krakatau

Jakarta (dpa) – Die indonesischen Behörden haben die Warnstufe für den Vulkan Anak Krakatau in der Sundastraße erhöht. Gleichzeitig wurde die Verbotszone rund um den Vulkankrater auf fünf Kilometer ausgedehnt, teilte die Katastrophenschutzbehörde in Jakarta mit. Nach Angaben eines Sprechers seien am Vortag verstärkt Rauchwolken und heiße Asche ausgetreten. mehr...


Kriminalität Ein Jahr nach Messerangriff erinnert Kandel an getötete Mia

Kandel (dpa) - Ein Jahr nach dem tödlichen Messerangriff auf die 15-jährige Mia in Kandel erinnert der Ort in Rheinland-Pfalz heute an das Mädchen. Die evangelische Gemeinde hat die Bürger zum stillen Gedenken in der St. Georgskirche aufgerufen. Vorgesehen sind das Entzünden von Kerzen und keine Reden. Am Jahrestag sollte die Kommune die Chance haben, zur Ruhe zu kommen, sagte Bürgermeister Volker Poß. mehr...


Strafvollzug Erneut zwei Todesurteile in Japan vollstreckt

Tokio (dpa) - Ungeachtet internationaler Kritik hat die Regierung in Japan erneut zwei Todesurteile vollstrecken lassen. Das berichteten japanische Medien unter Berufung auf informierte Quellen. Zuletzt hatte Japan im Juli Mitglieder der «Aum»-Sekte durch den Strang hinrichten lassen, die vor 23 Jahren mit einem Giftgasanschlag in der U-Bahn in Tokio 13 Menschen getötet hatte. mehr...


Migration Nielsen will Umgang mit Kindern an Grenze verbessern

Washington (dpa) - Nach dem Tod eines weiteren Kindes im Gewahrsam der US-Grenzschutzbehörde will US-Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen die Versorgung von jungen Migranten an der Grenze verbessern. Kinder sollten nach ihrer Einreise früher und intensiver medizinisch untersucht werden, teilte Nielsen mit. An Weihnachten war ein Kind aus Guatemala im Gewahrsam der US-Grenzbehörden ums Leben gekommen. mehr...


Jahreswechsel Rekord bei Kindergeld: Erstmals über 15 Millionen Bezieher

Berlin (dpa) - Die Zahl der Kindergeldbezieher wird in diesem Jahr mit über 15 Millionen einen neuen Rekord erreichen. Bis Ende November gab es 15,35 Millionen Kinder, die die Leistung vom deutschen Staat erhielten. Das geht aus einer Statistik der Familienkasse hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. mehr...


Regierung Trump macht Zwischenlandung in Ramstein

Ramstein (dpa) - Auf dem Rückflug von seinem überraschenden Truppenbesuch im Irak hat US-Präsident Donald Trump einen Zwischenstopp in Ramstein eingelegt. Die Air Force One landete am frühen Morgen auf dem Stützpunkt der US-Luftwaffe in Rheinland-Pfalz, wie das Weiße Haus mitteilte. Trump wollte sich auch in Ramstein mit den dort stationierten US-Soldaten treffen. mehr...


Verteidigung Bundeswehr prüft Rekrutierung von EU-Bürgern für die Truppe

Berlin (dpa) - Die Bundeswehr prüft einem Medienbericht zufolge, Fachleute aus anderen EU-Staaten zu rekrutieren. Die Anwerbung von EU-Bürgern für spezielle Tätigkeiten sei «eine Option», die geprüft werde, zitieren die Zeitungen der Funke-Mediengruppe den Generalinspekteur der Bundeswehr, Eberhard Zorn. «Wir reden hier beispielsweise von Ärzten oder IT-Spezialisten», erläuterte der ranghöchste Militär demnach. mehr...


Fußball Modric zum Sportler des Jahres 2018 in Kroatien gekürt

Zagreb (dpa) - Der kroatische Fußballstar Luka Modric ist in seiner Heimat erstmals überhaupt zum Sportler des Jahres gekürt worden. «Es ist mir eine große Ehre, der Beste in dieser Konkurrenz zu sein», sagte der Mittelfeldstar von Real Madrid in Zagreb bei der Entgegennahme der Trophäe. Die Verleihung wird traditionell von der Zeitung «Sportske Novosti» organisiert. mehr...


Parteien Von der Leyen: AKK hat Pole-Position für Kanzlerkandidatur

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sieht in der neuen CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer die Favoritin für die nächste Kanzlerkandidatur der Union. Der im fairen Wettstreit erkämpfte Aufstieg in die Position als Parteichefin impliziere, dass man fähig sein müsse, Kanzlerin zu werden, sagte von der Leyen der «Rheinischen Post». mehr...


Konflikte Trump postet nach Truppenbesuch pathetisches PR-Video

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den Truppenbesuch im Irak nicht zuletzt für Werbung in eigener Sache genutzt. Nach der Visite bei amerikanischen Soldaten auf einer Militärbasis westlich von Bagdad postete Trump auf seinem Twitterkanal einen 83-sekündigen Clip, der wie ein perfekt inszeniertes PR-Video daherkam. mehr...


Fußball Klopp zieht Guardiola davon

London (dpa) - Manchester City ist in der Premier League von der Rolle. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola unterlag am zweiten Weihnachtsfeiertag, dem traditionellen Fußball-Spieltag am Boxing Day, überraschend mit 1:2 bei Leicester City. Guardiolas Team fiel zum Abschluss der Hinrunde hinter Tottenham Hotspur, das sich ohne Probleme mit 5:0 gegen den AFC Bournemouth durchsetzte, auf den dritten Rang zurück. mehr...


Konflikte Trump: USA nicht weiter «Weltpolizist»

Bagdad (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat bei seinem überraschenden Truppenbesuch im Irak den angekündigten und international umstrittenen Abzug aller amerikanischen Soldaten aus Syrien verteidigt. «Die Vereinigten Staaten können nicht weiter der Weltpolizist sein», begründete Trump den Schritt nach Angaben von mitreisenden Journalisten bei dem Truppenbesuch auf einer Militärbasis westlich von Bagdad. mehr...


Börsen Kaufrausch an der Wall Street

New York (dpa) - Am New Yorker Aktienmarkt ist der Dow Jones Industrial um knapp fünf Prozent nach oben geklettert. Nachdem der verkürzte Handel am Heiligabend mit einem satten Minus von fast drei Prozent beendet worden war, zeigte die Kurstafel nun beim Ertönen der Schlussglocke ein deutliches Plus von 4,98 Prozent auf 22 878 Punkte. mehr...


Religion Ates fordert «Moschee-Steuer»

Berlin (dpa) - Die Berliner Moschee-Gründerin Seyran Ates hat sich für eine «Moschee-Steuer» für Muslime ausgesprochen. «Alles, was die Gemeinden brauchen, kann in Zukunft von den Mitgliedern selbst aufgebracht werden», sagte Ates der «Welt». Auch Unionsfraktionsvize Thorsten Frei plädiert für eine «Moschee-Steuer». mehr...


Religion Ates fordert «Moschee-Steuer»

Berlin (dpa) - Die Berliner Moschee-Gründerin Seyran Ates hat sich für eine «Moschee-Steuer» für Muslime ausgesprochen. «Alles, was die Gemeinden brauchen, kann in Zukunft von den Mitgliedern selbst aufgebracht werden», sagte Ates der «Welt». Auch Unionsfraktionsvize Thorsten Frei plädiert für eine «Moschee-Steuer». mehr...


Kriminalität Schuss auf Bekannten - Tatverdächtiger stellt sich

Erlenbach am Main (dpa) - Nach dem Schuss auf einen 41-Jährigen am ersten Weihnachtsfeiertag in Unterfranken hat sich der Tatverdächtige gestellt. Er soll ein Bekannter des Opfer sein. Der 28-Jährige sei am Abend mit seinem Anwalt bei der Polizei in Aschaffenburg erschienen, teilten die Beamten mit. Er wurde festgenommen und soll morgen einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. mehr...


Konflikte Trump und First Lady Melania besuchen US-Truppen im Irak

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania haben zu Weihnachten überraschend US-Soldaten im Irak besucht. Das teilte die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, mit. Der Präsident und die First Lady seien in den Irak gereist, um die Truppen zu besuchen, den Soldaten für ihren Einsatz zu danken und ihnen frohe Weihnachten zu wünschen, schrieb Sanders. mehr...


18301 - 18325 von 63733 Beiträgen

Meistgelesen