Bundesländer Ost-Bundesländer erwarten Bewegung bei DDR-Sonderrenten

Erfurt (dpa) - Vor dem Treffen der Ost-Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel drängt Thüringens Regierungschef Bodo Ramelow auf einen höheren Bundesanteil bei der Finanzierung der Zusatz- und Sonderrenten der DDR. «Das steht im Koalitionsvertrag von Union und SPD. Es gibt eine Lieferpflicht der Bundesregierung», sagte Ramelow. mehr...

Konflikte Israel öffnet Gaza-Grenzübergänge trotz neuer Gewalt

Tel Aviv (dpa) - Militante Palästinenser im Gazastreifen haben in der Nacht erneut Raketen in das israelische Grenzgebiet gefeuert. Israels Armee teilte mit, Panzer hätten als Reaktion mehrere Posten der in dem Küstenstreifen herrschenden Hamas angegriffen. Ungeachtet des andauernden Konflikts öffnete Israel heute nach Angaben aus Sicherheitskreisen die Grenzübergänge in den Gazastreifen. mehr...


Wahlen Präsidentenwahl in krisengeschüttelter Ukraine begonnen

Kiew (dpa) - In der Ukraine hat die Wahl eines neuen Präsidenten begonnen. Unter starken Sicherheitsvorkehrungen Die rund 30 Millionen Wähler der verarmten früheren Sowjetrepublik können zwischen insgesamt 39 Kandidaten abstimmen. Ein zweiter Wahlgang in den kommenden Wochen gilt als sehr wahrscheinlich. mehr...


Internet Facebook-Chef will global einheitliche Internet-Regulierung

Washington (dpa) - Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat eine international abgestimmte Regulierung im Internet gefordert. In einem Beitrag in der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung» hob er auch die EU-Datenschutzverordnung als ein Vorbild für die Welt hervor. mehr...


Agrar Strengere Düngeregeln: Klöckner will Hilfen für Bauern

Berlin (dpa) - Bundesagrarministerin Julia Klöckner will nötige weitere Verschärfungen der Düngeregeln in Deutschland wegen zu viel Nitrats im Grundwasser mit Hilfen für die Bauern flankieren. «Wir müssen und wollen beim Grundwasserschutz noch besser werden», heißt es in einem gemeinsam mit der nordrhein-westfälischen Ressortchefin Ursula Heinen-Esser verfassten Papier, das der dpa vorliegt. mehr...


Wahlen Kommunalwahl beginnt in Türkei

Istanbul (dpa) - In der Türkei haben zur Kommunalwahl die ersten Wahllokale geöffnet. Rund 57 Millionen Wahlberechtigte wählen in 81 Provinzen die Bürgermeister, Gemeinderäte und andere lokale Amtsinhaber. Die Kommunalwahl gilt als Stimmungstest für die islamisch-konservative Regierung von Präsident Recep Tayyip Erdogan. Spannend wird sie vor allem in der Hauptstadt Ankara und der Metropole Istanbul. mehr...


Industrie Kanzlerin Merkel eröffnet Hannover Messe

Hannover (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel eröffnet heute die diesjährige Hannover Messe. Insgesamt 6500 Aussteller aus 75 Ländern zeigen bis zum 5. April den neuesten Stand bei den Möglichkeiten vernetzter Produktionsabläufe. mehr...


Migration Papst Franziskus feiert Messe mit Christen in Marokko

Rabat (dpa) - Papst Franziskus feiert heute eine Messe mit Christen in Marokko. Zu dem Gottesdienst in einem Sportkomplex in der marokkanischen Hauptstadt Rabat werden zwischen 7000 und 10 000 Menschen erwartet. Der Gottesdienst bildet den Abschluss des zweitägigen Papst-Besuchs in Marokko. Der Pontifex forderte mehr Möglichkeiten für eine legale Einreise in die Zielländer. mehr...


Motorsport Rote Startreihe eins in Bahrain: Vettel hinter Leclerc

Sakhir (dpa) - Sebastian Vettel startet von Position zwei die Jagd auf seinen ersten Formel-1-Saisonsieg. In der Qualifikation zum Großen Preis von Bahrain musste sich der deutsche Ferrari-Star nur seinem Teamkollegen Charles Leclerc geschlagen geben. Der Monegasse raste an seinem zweiten Rennwochenende für die Scuderia erstmals in seiner Karriere auf die Pole Position. mehr...


EU EU seit 2015 an Rettung von 730 000 Flüchtlingen beteiligt

Berlin (dpa) - Die Europäische Union war nach Angaben der EU-Kommission seit 2015 mit Operationen im Mittelmeer an der Rettung von fast 730 000 Flüchtlingen beteiligt. Das teilte EU-Flüchtlingskommissar Dimitris Avramopoulos in einem Schreiben an das EU-Parlament mit, aus dem die Zeitungen der Funke-Mediengruppe zitieren. mehr...


Parteien AfD legt eine Million Euro für mögliche Strafzahlung zurück

Erfurt (dpa) - Die AfD legt nach Angaben ihres Vorsitzenden Jörg Meuthen eine Million Euro zur Seite, um für mögliche Strafzahlungen wegen dubioser Spenden aus der Schweiz gewappnet zu sein. mehr...


Wahlen Liberale Anwältin wird erste Präsidentin der Slowakei

Bratislava (dpa) - Die liberale Bürgeranwältin Zuzana Caputova hat die Präsidentenwahl in der Slowakei gewonnen. Nach dem inoffiziellen Endergebnis erreichte die 45-Jährige im entscheidenden zweiten Wahlgang 58,4 Prozent der Stimmen. Ihr Gegner in der Stichwahl, der von den regierenden Sozialdemokraten nominierte EU-Kommissar Maros Sefcovic, kam auf 41,6 Prozent. mehr...


Wahlen Türkei wählt Kommunalpolitiker

Istanbul (dpa) - In der Türkei wählen heute rund 57 Millionen Wahlberechtigte die Bürgermeister, Gemeinderäte und andere Kommunalpolitiker in 81 Provinzen. Die Wahl gilt als Stimmungstest für die islamisch-konservative Regierung von Präsident Recep Tayyip Erdogan. Der hatte deshalb gekämpft, als ginge es um ihn selbst. Fast täglich hatte er bis zu acht Wahlkampfauftritte absolviert. mehr...


Gesellschaft Sommerzeit in Deutschland: Uhren sind umgestellt

Braunschweig (dpa) - In der Nacht sind die Uhren in Deutschland von 2.00 Uhr auf 3.00 Uhr vorgestellt worden. Damit gilt die sogenannte Sommerzeit bis zum letzten Sonntag im Oktober, wenn die Uhren wieder um eine Stunde zurückgestellt werden. Dies ist in allen EU-Mitgliedsstaaten einheitlich geregelt. mehr...


Klima Scheuer will eine Milliarde Euro für private E-Auto-Säulen

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will den Anteil von Elektroautos durch ein Förderprogramm für private Ladestationen erhöhen. Dazu fordert er für den Haushalt 2020 eine Milliarde Euro zusätzlich. «Wir wollen für die Bürger Ladepunkte und deren Einbau in der eigenen Garage zur Hälfte fördern. Dafür brauchen wir sofort eine Milliarde Euro. mehr...


Wahlen Ukraine wählt neuen Präsidenten

Kiew (dpa) - In der Ukraine wählen die Menschen heute einen neuen Präsidenten. Aufgerufen sind rund 30 Millionen Wähler, zwischen insgesamt 39 Kandidaten ihr Staatsoberhaupt zu bestimmen. Spannend wird sein, wie der politische Quereinsteiger, Schauspieler und Komiker Wladimir Selenski bei der Wahl abschneiden wird. Er führt die Umfragen seit Wochen deutlich an. mehr...


Internet Zuckerberg fordert global einheitliche Internet-Regulierung

Washington (dpa) - Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat sich für eine international abgestimmte Regulierung im Internet ausgesprochen. Dabei hob er auch die EU-Datenschutzverordnung als ein Vorbild für die Welt hervor. mehr...


Wahlen Liberale Anwältin wird erste Präsidentin der Slowakei

Bratislava (dpa) - Die liberale Bürgeranwältin Zuzana Caputova hat nach vorläufigen Ergebnissen die Präsidentenwahl in der Slowakei gewonnen. Nach Auszählung von rund 90 Prozent der Stimmen lag die 45-Jährige in der Nacht mit fast 60 Prozent klar vor dem EU-Kommissar Maros Sefcovic. mehr...


Gesellschaft Beginn der Sommerzeit: Uhren werden in der Nacht umgestellt

Braunschweig (dpa) - Über die Abschaffung wird seit langem diskutiert - doch noch gibt es die Zeitumstellung in Deutschland zweimal pro Jahr. In der Nacht werden die Uhren von 2.00 Uhr auf 3.00 Uhr vorgestellt - damit gilt wieder die Sommerzeit. Die Umstellung gibt es hierzulande seit 1980, sie ist in allen EU-Mitgliedsstaaten einheitlich geregelt. mehr...


Konflikte Tote und Verletzte bei Zusammenstößen an Gaza-Grenze

Gaza (dpa) - Drei Jugendliche sind nach palästinensischen Angaben bei gewaltsamen Auseinandersetzungen mit israelischen Soldaten an der Gaza-Grenze erschossen worden. Mindestens 316 Palästinenser seien verletzt worden, darunter 64 durch Schüsse, teilte das Gesundheitsministerium in Gaza mit. Die israelische Armee sprach von rund 40 000 Palästinensern, die sich im Grenzgebiet versammelten. mehr...


Wahlen Anwältin könnte erste Präsidentin der Slowakei werden

Bratislava (dpa) - In der Slowakei ist der entscheidende zweite Durchgang der Präsidentenwahl ohne Zwischenfälle zu Ende gegangen. Das teilte die Wahlkommission nach Wahlschluss um 22 Uhr mit. Inoffizielle Prognosen, die verschiedene Medien veröffentlichten, widersprachen sich zwar in Details. mehr...


Medien Thomas Gottschalk überraschend bei Goldener Kamera

Berlin (dpa) - Thomas Gottschalk hat bei der Goldenen Kamera einen Überraschungsauftritt hingelegt. Er trat bei der ZDF-Gala am Samstagabend auf, als die Band Pur geehrt wurde. Hinter dem Auftritt steckte eine verlorene Wette aus «Wetten, dass..?»-Zeiten: «Ich habe 18 Jahre lang kein Auge zugetan wegen dieser verlorenen Wette», scherzte Gottschalk. Der aktuelle Auftritt habe sich jetzt so ergeben. mehr...


Medien Schülerin Greta Thunberg mit Goldener Kamera geehrt

Berlin (dpa) - Die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg hat bei der Goldenen Kamera einen flammenden Appell für die Rettung des Weltklimas gehalten. «Wir stehen jetzt an einem Scheideweg unserer Geschichte», sagte die 16-Jährige am Abend in Berlin. Sie rief Prominente auf, ihre Stimme zu erheben, da sie Einfluss auf Milliarden Menschen weltweit hätten. mehr...


Klima «Earth Hour»: Licht aus für den Klimaschutz

Berlin (dpa) - Das Opernhaus in Sydney, die Petronas Zwillingstürme in Kuala Lumpur oder das Brandenburger Tor in Berlin - an vielen Orten der Welt versanken am Abend städtische Wahrzeichen für eine Stunde in Dunkelheit. Zur 13. Auflage der «Earth Hour» wurden ab jeweils 20.30 Uhr Ortszeit die Lichter an vielen bekannten Gebäuden ausgeknipst, um ein Zeichen für mehr Klima- und Umweltschutz zu setzen. mehr...


Kirche Papst fordert legale Wege für Migranten

Rabat (dpa) - Bei einem Treffen mit Flüchtlingen in Marokko hat Papst Franziskus mehr Möglichkeiten für eine legale Migration gefordert. «Ihr seid keine Außenseiter, ihr seid in der Herzmitte der Kirche», sagte er. Das Oberhaupt der katholischen Kirche reiste nach Marokko, um sich seinen beiden Herzensthemen zu widmen: Der Migration und dem Dialog zwischen Christen und Muslimen. mehr...


18401 - 18425 von 69569 Beiträgen