Steuern Staatseinnahmen wachsen nicht mehr so stark

Berlin (dpa) - Angesichts von weltweit zunehmenden Krisensignalen steigen die Staatseinnahmen nicht mehr so stark wie zuletzt. Bund, Länder und Kommunen können bis zum Jahr 2022 aber mit 6,7 Milliarden Euro mehr an Steuereinnahmen rechnen, als bei der letzten Steuerschätzung im Mai vorhergesagt. mehr...

Bahn Nach ICE-Brand: Ende der Gleis-Sperrung absehbar

Berlin (dpa) - Nach dem Brand eines ICE auf der Bahn-Schnellstrecke Frankfurt-Köln ist ein Ende der Einschränkungen absehbar. Wie die «Süddeutsche Zeitung» berichtet, soll die Sperrung des betroffenen Gleises noch bis Mitte November dauern. Vom 18. November an solle das zweite Gleis dann wieder in Betrieb genommen werden. An diesem Freitag werden man über die Einzelheiten informieren, sagte ein Bahn-Sprecher. mehr...


Notfälle 102-jähriger Mann drei Tage lang hilflos auf einem Dach

Bigbury-on-Sea (dpa) - Einen 102-jährigen Mann haben Rettungskräfte nach drei Tagen von einem Dach in dem englischen Ort Bigbury-on-Sea gerettet. Der Greis war mit der Leiter auf das Flachdach gestiegen, um dort mit seinem Werkzeug etwas zu reparieren - und rutschte aus. Als eine Frau, die ihn immer mit Milch versorgte, mehrere Flaschen ungeöffnet vor seinem Haus fand, schlug sie Alarm. mehr...


Medien Merkel spricht mit saudischem König

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat der Bundesregierung zufolge in einem Telefonat mit dem saudi-arabischen König Salman die Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi «aufs Schärfste» verurteilt. Den Angaben nach forderte sie in dem Gespräch, «eine rasche, transparente und glaubhafte Aufklärung sicherzustellen». Alle Verantwortlichen müssten zur Rechenschaft gezogen werden. mehr...


Energie Kretschmer zu Braunkohlekommission: Erst Jobs, dann Ausstieg

Dresden (dpa) - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer pocht weiter auf einer klaren Reihenfolge beim Abschied von der Braunkohle. Man brauche ein deutliches Signal, dass erst neue Jobs kommen müssten, bevor man über den Wegfall von Strukturen spreche, sagte der Regierungschef in Dresden. mehr...


Kriminalität Nach verdächtigen Päckchen: UN in New York überprüfen Post

New York (dpa) - Nach dem Versand mehrerer Briefbomben an Politiker und Prominente überprüfen die Vereinten Nationen in New York alle eingehende Post. «Bisher gab es keine Probleme mit Paketen bei den UN», sagte Sprecher Farhan Haq vor Journalisten in New York. Die Sicherheitskräfte seien informiert und überprüften die eingehende Post in Hinblick auf die Vorfälle. mehr...


Luftverkehr Streik legt Gepäckabfertigung am Brüsseler Flughafen lahm

Brüssel (dpa) - Ein spontaner Streik hat am Flughafen Brüssel am Nachmittag die Gepäckabfertigung lahmgelegt. «Im Moment wird kein einziges Gepäckstück verladen oder ausgeladen», sagte ein Flughafensprecher der Nachrichtenagentur Belga. «Einige Passagiere mussten schon ohne ihre Koffer abfliegen.» Es sei aber zu früh, die Auswirkungen abzuschätzen. mehr...


Kriminalität USA: Weitere verdächtige Päckchen an Biden und De Niro

New York (dpa) - Nach dem Versand mehrerer Rohrbomben an Prominente aus dem linken Lager haben Ermittler in den USA auch verdächtige Päckchen an Ex-Vizepräsident Joe Biden und Schauspieler Robert De Niro entdeckt. Die Päckchen glichen denen, die an den früheren Präsidenten Barack Obama und Ex-Außenministerin Hillary Clinton verschickt wurden, berichtete NBC unter Berufung auf Strafverfolger. mehr...


Bahn Entwarnung nach Fund eines verdächtigen Koffers im Zug

Bielefeld (dpa) - Nach dem Fund eines verdächtigen Koffers in einem voll besetzten ICE auf dem Weg von Berlin ins Rheinland hat die Polizei in Bielefeld Entwarnung gegeben. Der Koffer sei geröntgt worden. Er habe nur Autoteile wie Schläuche und eine Flasche mit Wasser enthalten, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. mehr...


EU EU-Parlament für Waffenembargo gegen Saudi-Arabien

Straßburg (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi hat das EU-Parlament einen europaweiten Waffen-Exportstopp nach Saudi-Arabien gefordert. Dazu sollten die Regierungen aller EU-Mitgliedstaaten einen gemeinsamen Standpunkt finden, heißt es in einer Entschließung. mehr...


Klima Kohlekommission: Einigung auf Bericht zum Strukturwandel

Berlin (dpa) - Die Kommission zur Vorbereitung des Kohleausstiegs hat sich auf einen Zwischenbericht mit Empfehlungen zum Strukturwandel in den deutschen Kohleregionen geeinigt. Die Mitglieder der Kommission «Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung» verabschiedeten den Bericht einstimmig, wie dpa aus Kommissionskreisen erfuhr. Ein Datum für den Kohleausstieg ist nicht enthalten. mehr...


Verkehr EU-Parlament für streckenbezogene Maut

Straßburg (dpa) - Deutschlands Mautpläne bekommen erneut politischen Gegenwind aus der EU. Das Europaparlament stimmte für einen Gesetzesvorschlag, der vorsieht, Mautgebühren künftig an die zurückgelegte Entfernung zu koppeln. Die schon beschlossene, aber noch nicht eingeführte deutsche Pkw-Maut soll hingegen pauschal für bestimmte Zeiträume erhoben werden - ähnlich dem Vignetten-Prinzip. mehr...


Kirche BAG: neue Regeln für kirchliches Arbeitsrecht

Erfurt (dpa) - Kirchliche Arbeitgeber dürfen bei Stellenausschreibungen künftig nicht mehr pauschal auf eine Religionszugehörigkeit von Bewerbern pochen. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Es setzte in einem Grundsatzurteil Regeln, wann eine Kirchenmitgliedschaft verlangt werden kann. mehr...


Konflikte Iraks neuer Regierungschef übernimmt Amt

Bagdad (dpa) - Auch nach der Wahl eines neuen irakischen Regierungschefs geht der Machtkampf in Bagdad um die einflussreichen Posten weiter. Wichtige Schlüsselpositionen im Kabinett von Ministerpräsident Adil Abdel Mahdi blieben zunächst unbesetzt. Dazu zählen unter anderem das Innen- und das Verteidigungsministerium. Der 76 Jahre alte Abdel Mahdi übernahm die Amtsgeschäfte von seinem Vorgänger Haidar al-Abadi. mehr...


Klima Kohlekommission einigt sich auf Zwischenbericht

Berlin (dpa) - Die Kommission zur Vorbereitung des Kohleausstiegs hat sich auf einen Zwischenbericht mit Empfehlungen zum Strukturwandel in den Kohleregionen geeinigt. Die Mitglieder der Kommission «Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung» verabschiedeten den Bericht einstimmig, wie die dpa aus Kommissionskreisen erfuhr. mehr...


Kirche Urteil: Kirchen dürfen nicht auf Religionszugehörigkeit pochen

Erfurt (dpa) - Die Kirchen in Deutschland dürfen bei Stellenausschreibungen künftig nicht mehr von jedem Bewerber eine Religionszugehörigkeit verlangen. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Es setzte in einem Grundsatzurteil Regeln, wann eine Kirchenmitgliedschaft gefordert werden darf. mehr...


EZB Draghi glaubt an Lösung im Streit zwischen Brüssel und Rom

Frankfurt/Main (dpa) - Im Streit zwischen Rom und Brüssel um den Haushalt des hoch verschuldeten Eurozonen-Mitglieds Italien sieht EZB-Präsident Mario Draghi gute Chancen für eine Einigung. «Ich persönlich bin zuversichtlich, dass eine Übereinkunft gefunden werden wird», sagte der EZB-Präsident in Frankfurt. mehr...


Bahn ICE in Bielefeld evakuiert - Verdächtiger Koffer

Bielefeld (dpa) - Wegen eines verdächtigen Koffers hat die Bundespolizei einen voll besetzten ICE im Hauptbahnhof von Bielefeld evakuiert. Der Zug sei nach der Räumung aus dem belebten Bahnhof herausgefahren worden und stehe nun auf dem Güterbahnhof, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Dort sollen Bombenexperten den Koffer untersuchen. mehr...


Steuern Steuerboom: Staatseinnahmen wachsen nicht mehr so stark

Berlin (dpa) - Angesichts von weltweit zunehmenden Krisensignalen steigen die Staatseinnahmen nicht mehr so stark wie zuletzt. mehr...


Kriminalität US-Präsident Trump gibt Medien Mitschuld an Paket-Straftaten

Washington (dpa) - Nach dem Fund mehrerer Rohrbomben-Päckchen an Politiker und Sympathisanten der oppositionellen US-Demokraten hat Präsident Donald Trump liberalen Medien eine Mitschuld gegeben. Sie vergifteten die Stimmung im Land, schrieb Trump auf Twitter. In den vergangenen Tagen waren an Prominente aus dem liberalen Lager Päckchen verschickt worden, die laut FBI vermutlich Rohrbomben enthielten. mehr...


Steuern Steuerschätzer: Nur noch 6,7 Milliarden Mehreinnahmen

Berlin (dpa) - Die Staatseinnahmen werden wegen eingetrübter Konjunkturaussichten nicht mehr so stark steigen wie zuletzt. Bund, Länder und Kommunen können bis zum Jahr 2022 aber noch mit 6,7 Milliarden Euro mehr an Steuereinnahmen rechnen als bei der letzten Steuerschätzung im Mai vorhergesagt. Das teilte Finanzminister Olaf Scholz in Berlin mit.  mehr...


Kriminalität Schauspieler Robert de Niro bekommt verdächtiges Paket

New York (dpa) - Nach dem Versand mehrerer Rohrbomben an Kritiker von US-Präsident Donald Trump haben Unbekannte laut Medienberichten auch dem Schauspieler Robert de Niro ein verdächtiges Paket geschickt. Es handle sich um dieselbe Art von Paket wie jene an Ex-Präsident Barack Obama und die ehemalige Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton, berichtete die «New York Post». mehr...


Nato Kommandoübernahme um Mitternacht: Nato startet Großmanöver

Oslo (dpa) - Die Nato hat in der Nacht ihr größtes Manöver seit Ende des Kalten Krieges gestartet. Rund 50 000 Soldaten beteiligen sich an der Übung. Sie werden zwei Wochen lang in Norwegen sowie in den umliegenden Luft- und Seegebieten gemeinsam trainieren. Rund 10 000 Fahrzeuge sowie mehr als 300 Kampfflugzeuge, Hubschrauber und Schiffe sind im Einsatz. mehr...


Wohnen Studie: Miete drückt viele Haushalte unter Hartz-IV-Niveau

Berlin (dpa) - Die Miete drückt mehr als eine Million Haushalte in Deutschland unter Hartz-IV-Niveau. Das geht aus einer Untersuchung im Auftrag des Sozialverbands Deutschland hervor. Danach müssen Ärmere gemessen am Haushaltseinkommen außerdem deutlich mehr für das Wohnen ausgeben als Normalverdiener und Reiche. mehr...


EZB Leitzins im Euroraum bleibt auf Rekordtief von null Prozent

Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Zentralbank hält den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von null Prozent. Das entschied der Rat der Notenbank bei seiner Sitzung in Frankfurt, wie die EZB mitteilte. mehr...


18551 - 18575 von 60061 Beiträgen