Bundesbank Ausgabe des 500-Euro-Scheins endet in wenigen Tagen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Tage des 500-Euro-Scheins sind gezählt. Nur noch bis einschließlich kommenden Freitag sind die lilafarbenen Banknoten bei der Bundesbank und der Österreichischen Nationalbank zu haben. Die anderen 17 nationalen Zentralbanken des Eurosystems hatten die Ausgabe bereits am 26. Januar beendet. mehr...

Gesundheit Ärztepräsident: Mehr Impfungen sollten verpflichtend werden

Berlin (dpa) - Kinder sollten aus Sicht von Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery nicht nur gegen Masern, sondern auch gegen weitere Krankheiten verpflichtend geimpft werden. mehr...


Kriminalität Routinekontrolle eskaliert: 50 Menschen bedrängen Polizisten

Mülheim (dpa) - Im Ruhrgebiet ist eine Verkehrskontrolle der Polizei eskaliert: Eigentlich sollte nur ein offenbar alkoholisierter Fahrer in Mülheim an der Ruhr überprüft werden - doch auf der Straße versammelten sich daraufhin rund 50 Menschen, die sich aggressiv verhielten, wie die Polizei mitteilte. Sie waren demnach zumeist osteuropäischer Herkunft. mehr...


Essen & Trinken Erste vegane Mensa Berlins: «Wollen niemanden bekehren»

Berlin (dpa) - Kürbis-Chiasamen-Bratling gefällig? Wegen der großen Nachfrage nach pflanzlicher Kost eröffnet das Berliner Studierendenwerk eine rein vegane Mensa. Offiziell geht die Mensa «Veggie 2.0» im Ortsteil Charlottenburg am Dienstag an den Start. Rund 360 Rezepturen kommen dann abwechselnd auf den Speiseplan, angepeilt werden 500 Gäste täglich. mehr...


Prozesse Kinder gefangengehalten - Eltern müssen Jahrzehnte in Haft

Riverside (dpa) - Ein kalifornisches Ehepaar, das seine Kinder unter grausamen Bedingungen gefangengehalten hat, ist zu mindestens 25 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Das Paar wurde wegen Folter, schwerer Misshandlung und Vernachlässigung von 12 seiner 13 Kinder schuldig gesprochen, wie US-Medien berichteten. mehr...


Kirche Papst feiert traditionelle Osternachtsliturgie im Petersdom

Rom (dpa) - Papst Franziskus feiert heute die traditionelle Liturgie der Osternacht im Petersdom. Der Gottesdienst markiert den Übergang vom Karsamstag zum Ostersonntag und erinnert an die im christlichen Glauben zentrale Auferstehung von Jesus Christus. Tausende Gläubige werden im Petersdom und auf dem Petersplatz erwartet. Ostern ist für Christen in aller Welt das wichtigste Fest. mehr...


Unfälle Madeira: Rücktransport von Verletzten soll beginnen

Funchal (dpa) - Nach der Bus-Katastrophe auf Madeira mit 29 Toten soll heute der Rücktransport der überlebenden deutschen Urlauber beginnen. Vom Auswärtigen Amt hieß es, ein Flugzeug der Bundeswehr stehe bereit. Insgesamt wurden gestern noch 16 der 28 Verletzten im Krankenhaus von Funchal behandelt. mehr...


Regierung US-Präsidentschaftsbewerberin will Amtsenthebungsverfahren

Washington (dpa) - Die demokratische US-Präsidentschaftsbewerberin Elizabeth Warren hat sich nach der Vorlage des Untersuchungsberichts zur sogenannten Russland-Affäre dafür ausgesprochen, ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump einzuleiten. mehr...


Regierung US-Präsidentschaftsbewerberin will Amtsenthebungsverfahren

Washington (dpa) - Die demokratische US-Präsidentschaftsbewerberin Elizabeth Warren hat sich nach der Vorlage des Untersuchungsberichts zur sogenannten Russland-Affäre dafür ausgesprochen, ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump einzuleiten. mehr...


Wohnen Verfassungsrechtler: Wohnungs-Enteignungen unzulässig

Berlin (dpa) - Der frühere Verfassungsgerichtspräsident Hans-Jürgen Papier hält das Berliner Volksbegehren für Enteignungen großer Wohnungsunternehmen für aussichtslos. «Enteignungen hielte ich in diesem Fall für verfassungsrechtlich eindeutig unzulässig», sagte Papier der «Welt». mehr...


EU Juncker: Merkel wäre hoch qualifiziert für EU-Amt

Brüssel (dpa) - EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hält es für denkbar, dass Angela Merkel nach ihrer Zeit als Kanzlerin eine Rolle auf europäischer Ebene übernimmt. Er könne sich überhaupt nicht vorstellen, dass sie in der Versenkung verschwindet, sagte er der Funke Mediengruppe. mehr...


Haushalt Schnellerer Infrastrukturausbau: Arbeitgeber fordern Gesetz

Düsseldorf (dpa) - Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat ein Gesetz für eine schnellere Umsetzung großer Infrastrukturprojekte gefordert. «Wir brauchen ein Investitionsbeschleunigungsgesetz für Infrastrukturmaßnahmen, das den Namen auch verdient - nicht nur für den Netzausbau», sagte er der «Rheinischen Post». Kramer nannte als Beispiele auch den Autobahnbau, schnelles Internet oder Hafenausbau. mehr...


Fußball Bayern wollen im Titelrennen vorlegen

München (dpa) - Der FC Bayern will seine Spitzenposition in der Fußball-Bundesliga heute festigen. Die Münchner empfangen Werder Bremen und können ihren Vorsprung auf Verfolger Borussia Dortmund mit einem Sieg zumindest vorübergehend auf vier Punkte ausbauen. Der BVB tritt erst morgen beim SC Freiburg an. mehr...


Notfälle Seenotretter bergen Segelschiff mit 42 Menschen an Bord

Wismar (dpa) - Ein auf Grund gelaufenes Segelschiff mit 42 Menschen an Bord ist von Seenotrettern bei Wismar geborgen worden. Die 32 Meter lange Kogge sei wenige hundert Meter von der Ostseeküste entfernt auf einer Untiefe aufgelaufen. Das teilte die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mit. mehr...


Unfälle Madeira: Rücktransport von Verletzten soll beginnen

Funchal (dpa) - Nach der Bus-Katastrophe auf Madeira mit 29 Toten soll der Rücktransport der überlebenden deutschen Urlauber heute starten. Vom Auswärtigen Amt hieß es, ein Flugzeug der Bundeswehr stehe bereit. Insgesamt waren zwei Tage nach dem Unfall noch 16 der 28 Verletzten im Krankenhaus von Funchal. mehr...


Kirche Karfreitagsfeiern in Rom und Jerusalem

Rom (dpa) - Tausende Gläubige haben am Karfreitag mit Papst Franziskus in Rom des Leidens und Sterbens Jesu Christi gedacht. Im Zentrum der diesjährigen Kreuzweg-Prozession am Kollosseum stand das Schicksal missbrauchter Frauen und der Opfer von Menschenhandel. Papst Franziskus hatte zuvor bereits im Petersdom die Karfreitagsliturgie gefeiert. mehr...


Demonstrationen Tausende protestieren für mehr Klimaschutz

Rom (dpa) - Tausende Menschen sind am Karfreitag weltweit für mehr Klimaschutz auf die Straße gegangen. Allein in Rom versammelten sich mehrere Tausend überwiegend junge Leute - mit dabei die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg. Auch in Deutschland versammelten sich in vielen Städten Hunderte Menschen, unter anderem in Berlin, München, Köln, Hamburg und Düsseldorf. mehr...


Wahlen Le Pens Partei schließt sich Rechtspopulisten-Bündnis an

Rom (dpa) - Die Partei der französischen Rechtspopulistin Marine Le Pen hat sich nach Angaben von Italiens Innenminister Matteo Salvini dessen europäischer Allianz angeschlossen. Derzeit sind die Rechtspopulisten und Europaskeptiker auf europäischer Ebene zersplittert. mehr...


Demonstrationen Zehntausende Serben bei Machtdemo für Präsident Vucic

Belgrad (dpa) - Zehntausende Serben haben in Belgrad für den serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic demonstriert. Mit der Massenkundgebung reagierte Vucic auf die seit Ende vergangenen Jahres anhaltenden Proteste der Opposition und regierungskritischer Bürger. Hunderte Autobusse, die die Teilnehmer aus dem ganzen Land nach Belgrad gebracht hatten, säumten einen kilometerlangen Boulevard im Zentrum Belgrads. mehr...


Prozesse Kinder angekettet und gefoltert - Eltern müssen in Haft

Riverside (dpa) - Ein kalifornisches Ehepaar, das seine Kinder unter grausamen Bedingungen gefangengehalten hat, ist zu mindestens 25 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Die 50 Jahre alte Frau und ihr 57 Jahre alter Mann wurden wegen Folter, schwerer Misshandlung und Vernachlässigung von 12 ihrer 13 Kinder schuldig gesprochen, berichten US-Medien. mehr...


Konflikte Guaidó ruft in Venezuela für 1. Mai zu Demo gegen Maduro auf

Caracas (dpa) - Im Machtkampf in Venezuela hat der selbst ernannte Interimspräsident Juan Guaidó zu einer Kraftprobe am 1. Mai aufgerufen. Im Rahmen seiner Kampagne, um Staatschef Nicolás Maduro aus dem Amt zu drängen, rief Guaidó seine Anhänger bei einer Kundgebung in Caracas zum «größten Aufmarsch der Geschichte Venezuelas» auf - mit dem Ziel, «das Ende der Usurpation» zu fordern. mehr...


Wetter Nach Zyklon «Idai» - Millionenkredit für Mosambik

Washington (dpa) - Für den Wiederaufbau nach dem tropischen Wirbelsturm «Idai» gewährt der Internationale Währungsfonds (IWF) Mosambik einen Notkredit in Höhe von umgerechnet rund 103 Millionen Euro. Nach der bislang «schlimmsten Naturkatastrophe» in der Geschichte des Landes seien die Kosten für den Wiederaufbau «enorm», teilte der IWF mit. mehr...


Notfälle Wirbel um schwarze Rauchsäule über Köln

Köln (dpa) - Rauchsäule am Himmel der Domstadt: Über der Shell-Raffinerie in Köln-Godorf hat es am Karfreitag an einer Raffinerie-Fackel eine weithin sichtbare Rußbildung gegeben. Ursache sei ein Stromausfall gewesen, der inzwischen behoben sei, sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Feuerwehr warnte vor Geruchsbelästigungen. Weitere Details liegen noch nicht vor. mehr...


Brände Sohn soll Familie in brennende Wohnung gesperrt haben

Magdeburg (dpa) - Ein 18-Jähriger soll in Magdeburg ein Zimmer angezündet und seine Familie in der Wohnung eingesperrt haben. Einsatzkräften gelang es, die 41 Jahre alte Mutter und einen anderen, neun Jahre alten Sohn zu befreien, teilte die Polizei mit. Sie wurden bei dem Brand leicht verletzt und medizinisch behandelt. mehr...


Radsport Belgischer Radrennfahrer Patrick Sercu gestorben

Brüssel (dpa) - Der frühere belgische Radrennfahrer Patrick Sercu ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Das bestätigte sein Sohn Christophe Sercu. Die Gesundheit seines Vaters sei bereits seit Jahren angeschlagen gewesen und habe sich in den vergangenen Wochen noch verschlechtert, zitiert die Nachrichtenagentur Belga aus einer Erklärung. mehr...


18551 - 18575 von 70904 Beiträgen