Bildung Schul-Digitalisierung ab 2019 immer noch offen

Berlin (dpa) - Sechs Wochen vor dem geplanten Start der Digitalisierung von Deutschlands Schulen ist das Zustandekommen des Projekts weiter offen. «Wir haben das Bestreben, in den nächsten zwei Wochen zu einer Einigung zu kommen, aber im Sack ist da noch nichts», sagte die stellvertretende Grünen-Fraktionschefin Katja Dörner in Berlin. mehr...

EU May kündigt Gespräche mit Juncker in Brüssel an

London (dpa) - Wenige Tage vor dem Brexit-Sondergipfel reist die britische Premierministerin Theresa May morgen Abend für ein Treffen mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nach Brüssel. Dies kündigte die britische Regierung an. Bei dem Gespräch soll es um die «politische Erklärung» zu den künftigen Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Großbritannien gehen. mehr...


Energie «Gelbwesten» blockieren auch in Belgien eine Autobahn

Brüssel (dpa) - Auch in Belgien haben Protestierende der Bewegung «Gelbe Westen» zeitweise eine Autobahn blockiert. Auf der E19 von Mons nach Brüssel waren bei Nivelles-Sud von Montagabend bis Dienstagfrüh beide Richtungsfahrbahnen abgeriegelt, wie belgische Medien übereinstimmend meldeten. Am späten Vormittag berichtete der zuständige Gouverneur Tommy Leclercq, der Verkehr könne in beide Richtungen wieder rollen. mehr...


Internet Instagram will härter gegen unechte Follower-Zahlen vorgehen

Menlo Park (dpa) - Instagram wird künftig härter gegen gefälschte Follower-Zahlen vorgehen. Der Facebook-Fotodienst warnte die Nutzer, dass von automatisierten Apps erstellte Follower, «Gefällt mir»-Angaben und Kommentare gelöscht werden. Diese Apps können eine höhere Aktivität auf den Profilen vortäuschen. mehr...


Migration Angeblich Müll entsorgt: Rom will «Aquarius» beschlagnahmen

Rom (dpa) - Die italienische Staatsanwaltschaft will das private Rettungsschiff «Aquarius» an die Kette legen lassen. Es soll potenziell gefährlichen Müll wie blutbefleckte Verbände und Kleidung von Migranten illegal entsorgt haben. Das berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa. mehr...


Fußball FC Bayern vermeldet Rekordumsatz und macht satten Gewinn

München (dpa) - Der FC Bayern München hat in der Saison 2017/18 wieder einen Rekordumsatz erwirtschaftet und dabei einen satten Gewinn gemacht. Der Konzernumsatz betrug 657,4 Millionen Euro, im Geschäftsjahr zuvor hatte der Beitrag bei 640,5 Millionen Euro gelegen. mehr...


Bundestag Bundestag berät abschließend über Haushalt 2019

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat heute mit der abschließenden Beratung des von Finanzminister Olaf Scholz aufgestellten Haushalts 2019 begonnen. Die große Koalition will unter anderem mehr Geld für Verteidigung, Entwicklungshilfe und Soziales ausgeben - und unter anderem Familien entlasten. Der Bundeshaushalt sieht Ausgaben von 356,4 Milliarden Euro vor und damit knapp 13 Milliarden Euro mehr als in diesem Jahr. mehr...


Hilfsorganisationen DRK: Rettungsgassen in 80 Prozent aller Fälle blockiert

Osnabrück (dpa) - 80 Prozent aller Rettungseinsätze aus einer Studie des Deutschen Roten Kreuzes wurden von blockierten Rettungsgassen erschwert. Durchschnittlich verlieren die Helfer bis zu fünf Minuten, berichtet die «Neue Osnabrücker Zeitung». DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt sprach von erschreckenden Zahlen. Wenn es um Menschenleben gehe, zähle jede Sekunde. mehr...


Migration US-Gericht stoppt Trumps Erlass zu Asylanträgen

San Francisco (dpa) - Ein US-Gericht hat die von Präsident Donald Trump verschärften Asylregeln zur Eindämmung illegaler Migration teilweise außer Kraft gesetzt. Das Bundesbezirksgericht in San Francisco für den nördlichen Bezirk Kaliforniens erließ eine einstweilige Verfügung. Danach darf Asylbewerbern nicht länger vorgeschrieben werden, ihren Antrag an bestimmten Grenzübergängen zu stellen. mehr...


Kriminalität Saudi-Arabien weist Vorwürfe gegen Kronprinzen zurück

Riad (dpa) - Saudi-Arabien hat Berichte über eine Verstrickung von Kronprinz Mohammed bin Salman in die Ermordung des regierungskritischen Journalisten Jamal Khashoggi zurückgewiesen. «Wir im Königreich wissen, dass solche Behauptungen gegen den Kronprinzen völlig falsch sind», sagte der saudische Außenminister Adel al-Dschubair der von Saudi-Arabien finanzierten Tageszeitung «Al-Sharq al-Awsat». mehr...


Notfälle Polizist bei Messerattacke in Brüssel verletzt

Brüssel (dpa) - Ein Gewalttäter hat im Zentrum von Brüssel einen Polizisten mit einem Messer verletzt, bevor er selbst von einem anderen Beamten niedergeschossen wurde. Beide Verletzte seien im Krankenhaus, aber nicht in Lebensgefahr, sagte eine Polizeisprecherin der Nachrichtenagentur Belga. mehr...


Luftverkehr Warnstreik am Düsseldorfer Airport - Ausfälle bei Eurowings

Düsseldorf (dpa) - Eurowings-Passagiere am Düsseldorfer Flughafen müssen heute mit Flugausfällen rechnen. Im Rahmen eines Warnstreiks haben Beschäftigte der Lufthansa-Tochter am Morgen ihre Arbeit niedergelegt. Nach Angaben von Eurowings sind 18 Flüge betroffen, der Airport sprach am Morgen von 14 Verbindungen. mehr...


Energie Ölpreise sinken leicht

Singapur (dpa) - Die Ölpreise sind etwas gesunken. Starke Impulse im Handel gab es zunächst nicht. Am Morgen kostete ein Barrel der Nordseesorte Brent 66,59 US-Dollar. Das waren 20 Cent weniger als am Montag. Der Preis für amerikanisches Rohöl der Sorte West Texas Intermediate fiel um neun Cent auf 57,12 Dollar. Seit Anfang Oktober sind die Rohölpreise um mehr als ein Fünftel gefallen. mehr...


Leute Anklage gegen Rapper 6ix9ine wegen Banden-Kriminalität

New York (dpa) - US-Rapper 6ix9ine wird von der New Yorker Staatsanwaltschaft vorgeworfen, als Teil einer Gangsterbande mehrere Gewalttaten angeordnet oder daran teilgenommen zu haben. Das berichten mehrere US-Medien übereinstimmend. In der Anklage ist die Rede von Drogenhandel und einem bewaffneten Überfall auf ein rivalisierendes Bandenmitglied, bei dem mehrere Schüsse fielen. mehr...


Gesundheit Großstädter häufig beim Arzt: Kasse fordert mehr Geld

Berlin (dpa) - Die vergleichsweise häufigen Arztbesuche von Großstadtbewohnern sollten sich aus Sicht der Techniker Krankenkasse auch in höheren Zuweisungen aus dem Finanzausgleich der Kassen niederschlagen. Es müsse «eine Regionalisierung geben, also vereinfacht gesagt für Großstädter mehr Geld als für Versicherte auf dem Land», sagte TK-Chef Jens Baas der «Rheinischen Post». mehr...


Auto Barley verteidigt Gerichte gegen Kritik an Fahrverboten

Berlin (dpa) - Nach der Kritik von Unionspolitikern an den Urteilen deutscher Gerichte zu Diesel-Fahrverboten hat Justizministerin Katarina Barley mehr Respekt vor der Rechtsprechung angemahnt. «Was unabhängige Gerichte entscheiden, muss gelten», sagte die SPD-Politikerin dem «Handelsblatt». Das sei die Grundlage des deutschen Rechtsstaates. mehr...


Gesundheit Großstädtern häufig beim Arzt: Kasse fordert mehr Geld

Berlin (dpa) - Die vergleichsweise häufigen Arztbesuche von Großstadtbewohnern sollten sich aus Sicht der Techniker Krankenkasse auch in höheren Zuweisungen aus dem Finanzausgleich der Kassen niederschlagen. Es müsse «eine Regionalisierung geben, also vereinfacht gesagt für Großstädter mehr Geld als für Versicherte auf dem Land», sagte TK-Chef Jens Baas der «Rheinischen Post». mehr...


Rente Bericht: 48 000 Rentner rutschen 2019 in die Steuerpflicht

Berlin (dpa) - 2019 werden voraussichtlich rund 48 000 Rentnerinnen und Rentner erstmals steuerpflichtig. Nach Regierungsangaben müssten im kommenden Jahr rund 4,98 Millionen Senioren Steuern zahlen - fast doppelt so viele wie im Jahr 2005. Das geht aus der Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Anfrage des Linken-Rentenexperten Matthias Birkwald hervor, die dem Redaktionsnetzwerk Deutschland vorliegt. mehr...


Luftverkehr Warnstreik bei Eurowings in Düsseldorf angelaufen

Düsseldorf (dpa) - Am Düsseldorfer Flughafen haben erste Eurowings-Mitarbeiter im Rahmen eines Warnstreiks ihre Arbeit niedergelegt. Bereits am frühen Morgen habe es eine gute Beteiligung gegeben, sagte Verdi-Sprecher Volker Nüsse. mehr...


Notfälle Bisher größte Anti-Terror-Übung auf Flughafen Köln/Bonn

Sankt Augustin (dpa) - Am Kölner Airport findet kommende Nacht die bisher größte Anti-Terror-Übung auf einem deutschen Flughafen statt. Auf dem Köln/Bonn Airport soll dann ein islamistischer Terroranschlag simuliert werden. mehr...


Ernährung Anfang 2019: Strategie für weniger Zucker und Fett

Berlin (dpa) - Die geplante Reduzierung von Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten für eine gesündere Ernährung soll im neuen Jahr starten und in den Fortschritten regelmäßig überwacht werden. Die Umsetzung werde «ab Anfang 2019» beginnen, heißt es in der nun festgelegten Strategie des Ernährungsministeriums, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. mehr...


Notfälle Vier Tote in Wohnung in Jena - Beziehungsdrama nach Trennung?

Jena (dpa) - Hat ein Mann seine Ex-Partnerin, ihren neuen Freund, ein Baby und dann sich selbst getötet? Nach dem Fund von vier Toten in einer Wohnung in Jena wollen die Ermittler die Öffentlichkeit heute über den Fall informieren. Die vier Toten waren nach einem mutmaßlichen Beziehungsdrama gestern Nachmittag in einer Wohnung gefunden worden. Als Tatwaffe wird ein Messer vermutet. mehr...


Kriminalität Mehrere Tote durch Schüsse an Krankenhaus in Chicago

Chicago (dpa) - Durch Schüsse auf einem Krankenhausgelände in Chicago sind vier Menschen ums Leben gekommen - darunter ein Polizist und der mutmaßliche Angreifer. Auf dem Parkplatz des Krankenhauses soll es zum Streit zwischen einem Mann und einer Klinik-Angestellten gekommen sein. Die beiden sollen sich gekannt haben. Der Mann habe dann auf die Frau geschossen. Sie sei an ihren Verletzungen gestorben. mehr...


Migration USA sichern Grenze gegen Migranten

Tijuana (dpa) - Aus Furcht vor der illegalen Einwanderung von Migranten aus Mittelamerika haben die US-Behörden ihre Sicherheitsvorkehrungen an der Grenze zu Mexiko erhöht. Der US-Grenzschutz schloss den Grenzübergang San Ysidro für einige Stunden und installierte Betonbarrieren und Stacheldrahtrollen. Tausende Migranten aus Honduras, El Salvador und Guatemala sind in den vergangenen Tagen nach Tijuana gekommen. mehr...


Fernsehen Deutsche Anna Schudt gewinnt International Emmy Award

New York (dpa) - Die deutsche Schauspielerin Anna Schudt hat bei den International Emmy Awards für ihre Verkörperung der Komikerin Gaby Köster den Preis als beste Hauptdarstellerin gewonnen. Die autobiografische RTL-Produktion «Ein Schnupfen hätte auch gereicht» erzählt davon, wie Köster sich nach ihrem Schlaganfall wieder ins Leben zurückkämpft. mehr...


18626 - 18650 von 61750 Beiträgen