Demonstrationen «Russland in meinem Herzen» - Halbe Million bei patriotischen Demos

Moskau (dpa) - Als Gegengewicht zu Oppositionsdemonstrationen sind in Russland eine halbe Million Menschen zu organisierten patriotischen Kundgebungen auf die Straße gegangen. mehr...

Sporthilfe Heiner Brand verteidigt Prokop: «Nicht nur der Bundestrainer schuld»

Wiesbaden (dpa) - Weltmeister-Trainer Heiner Brand hat den viel kritisierten Bundestrainer Christian Prokop nach der großen EM-Enttäuschung der deutschen Handballer in Schutz genommen. «Es ist nicht nur der Bundestrainer, der an dieser Situation die Schuld trägt», sagte Brand beim Ball des Sports in Wiesbaden. mehr...


Konflikte Tote und Verletzte bei Selbstmordanschlag in Pakistan

Islamabad (dpa) – Mindestens elf Soldaten sind bei einem Selbstmordanschlag im Swat-Tal in Pakistan getötet worden. Weitere 13 Militärs seien bei der Attacke auf ein Armeecamp verwundet worden, teilten Polizei und Militär mit. Die radikalislamische Organisation Tehreek-e Taliban reklamierte den Anschlag in einer E-Mail an Medien für sich. mehr...


Demonstrationen Nach Übergriffen: Demo und Gegendemo in Cottbus

Cottbus (dpa) - Nach einer Serie von Gewalttaten zwischen Flüchtlingen und Einheimischen haben in Cottbus im Südosten Brandenburgs mehrere Hundert Menschen für ein friedliches Miteinander demonstriert. Eine Demonstration gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung fand gleichzeitig deutlich mehr Zulauf. mehr...


Konflikte Russisches Militär bestätigt Abschuss von Kampfjet in Syrien

Moskau (dpa) - Das russische Verteidigungsministerium hat den Abschuss eines seiner Kampfflugzeuge vom Typ Suchoi Su-25 in Syrien bestätigt. Der Pilot habe sich zwar aus der Maschine katapultiert, er sei aber später im Kampf gegen «Terroristen» getötet worden, hieß es aus Moskau. Der Jet sei auf einem Flug über der Provinz Idlib wahrscheinlich von einer tragbaren Flugabwehrrakete getroffen worden. mehr...


Kriminalität Schüsse auf Ausländer in Italien - Gentiloni: Gewaltspirale stoppen

Macerata (dpa) - Nach Schüssen auf mehrere Ausländer im italienischen Macerata haben sich die Hinweise auf eine rassistisch motivierte Tat verdichtet. Medienberichten zufolge zielte der Täter aus seinem Auto ausschließlich auf dunkelhäutige Menschen. Medien berichteten von vier bis sieben Verletzten. Regierungschef Paolo Gentiloni rief die Italiener auf, dem Risiko einer Gewaltspirale entgegenzuwirken. mehr...


Fußball Stuttgart 1:1 bei Korkut-Einstand - Bremen dreht Spiel auf Schalke

Berlin (dpa) - Der VfB Stuttgart hat beim Debüt des neuen Trainers Tayfun Korkut einen Teilerfolg verbucht. Der Aufsteiger erreichte ein 1:1 beim VfL Wolfsburg. Stuttgart bleibt auf Rang 14 vor Werder Bremen, das nach dem 2:1 beim FC Schalke 04 nun auf dem rettenden 15. Platz steht. Auf den Relegationsrang 16 rutschte der FSV Mainz 05 durch das 0:2 gegen Spitzenreiter Bayern München. mehr...


Parteien Union und SPD verabschieden sich von Klimaschutzziel 2020

Berlin (dpa) - Deutschland wird aus Sicht von Umweltministerin Barbara Hendricks das nationale Klimaschutzziel 2020 aller Voraussicht nach verfehlen. Union und SPD wollten aber alle Anstrengungen unternehmen, die Lücke so klein wie möglich zu halten, sagte die SPD-Politikerin bei den Verhandlungen über eine neue große Koalition in Berlin. mehr...


Parteien Koalitions-Unterhändler kommen voran - Verhandlungsende aber offen

Berlin (dpa) - Union und SPD wollen drohende Diesel-Fahrverbote in Städten verhindern und den schleppenden Ausbau der Elektromobilität beschleunigen. mehr...


Konflikte Syrische Rebellen schießen russischen Kampfjet ab

Damaskus (dpa) - Syrische Rebellen haben nach eigenen Angaben einen russischen Kampfjet abgeschossen und den Piloten gefangen genommen. Der Kampfjet sei in der Nähe der Stadt Maarat al-Numan in der Provinz Idlib abgeschossen worden, sagte ein lokaler Rebellenkommandant der dpa. Der Pilot sei nach dem Abschuss gefangen genommen worden. Russland machte zu dem Zwischenfall noch keine Angaben. mehr...


Kriminalität Gentiloni: Hass und Gewalt werden Italien nicht entzweien

Macerata (dpa) - Nach Schüssen auf mehrere Ausländer in Italien hat Regierungschef Paolo Gentiloni an das Verantwortungsbewusstsein der Parteien im Wahlkampf appelliert. «Hass und Gewalt werden es nicht schaffen, uns auseinanderzutreiben», sagte Gentiloni in Rom. Er rief die Italiener auf, dem Risiko einer Gewaltspirale entgegenzuwirken. mehr...


Parteien Union und SPD wollen Diesel-Fahrverbote verhindern

Berlin (dpa) - Union und SPD wollen drohende Diesel-Fahrverbote in Städten verhindern und den schleppenden Ausbau der Elektromobilität beschleunigen. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks räumte in Berlin aber ein: «Wir wissen nicht, ob wir Fahrverbote werden vermeiden können.» Weil in vielen Städten Schadstoff-Grenzwerte nicht eingehalten werden, drohen Diesel-Fahrverbote. mehr...


Musik Starke Schmerzen: Lady Gaga sagt Konzerte in Europa ab

London (dpa) - US-Superstar Lady Gaga hat wegen anhaltender Gesundheitsprobleme die zehn letzten Europa-Konzerte ihrer Welttournee abgesagt. «Unglücklicherweise leidet Lady Gaga an starken Schmerzen, die ihre Fähigkeit, live aufzutreten, wesentlich beeinflussen», teilte der Konzertveranstalter mit. Auch Auftritte in Deutschland sind davon betroffen. mehr...


Fußball Kiel erneut ohne Sieg - Ingolstadt und Heidenheim gewinnen

Düsseldorf (dpa) - Holstein Kiel hat im Aufstiegskampf zur Fußball-Bundesliga weiter an Boden verloren. Nach dem 1:1 im Heimspiel gegen Jahn Regensburg ist der Tabellendritte der 2. Liga seit acht Spielen in Serie ohne Sieg. Der FC Ingolstadt kletterte indes mit dem 3:0 gegen Greuther Fürth auf den vierten Platz und verkürzte den Rückstand zu Relegationsrang drei auf vier Punkte. Der 1. mehr...


Regierung US-Regierung will neue Atomwaffen mit geringer Sprengkraft

Moskau (dpa) - Die US-Regierung will die Entwicklung neuer Atomwaffen mit einer geringeren Sprengkraft vorantreiben. Dies geht aus einem Bericht zur neuen Nuklearstrategie der USA hervor. Die Veränderungen sollten vor allem der Abschreckung gegenüber Russland dienen, heißt es in dem Pentagon-Bericht. Der Bericht geht aber auch auf die «unberechenbare» Bedrohung durch Nordkorea ein. mehr...


Olympia Russland hofft auf mehr Olympia-Starter: IOC prüft 15 Zulassungen

Pyeongchang (dpa) - Das «Olympische Team aus Russland» kann bei den Winterspielen noch auf Zuwachs hoffen. Nach der Aufhebung der lebenslangen Olympia-Sperren durch den Internationalen Sportgerichthof CAS wird ein Startrecht für 13 weitere Athleten und zwei Trainer geprüft. mehr...


Unfälle Geisterfahrer löst schweren Unfall auf Autobahn aus

Saarbrücken (dpa) - Ein 80 Jahre alter Geisterfahrer hat auf der Autobahn 620 im Saarland einen Unfall mit zwei Schwerverletzten ausgelöst. Der alte Mann sei mit seinem Wagen gestern Abend bei Güdingen auf die Autobahn aufgefahren und habe dann noch in Höhe des Beschleunigungsstreifens gewendet, teilte die Polizei in Saarbrücken mit. Kurz darauf sei es zu dem Zusammenstoß mit dem Wagen einer 20-Jährigen gekommen. mehr...


Parteien Spitzenrunde von Union und SPD berät über AG-Berichte

Berlin (dpa) - Die 15er-Spitzenrunde der Unterhändler von CDU, CSU und SPD hat damit begonnen, weitere Ergebnisse von Arbeitsgruppen der Groko-Verhandlungen zu bewerten. Nacheinander sollte mit den Verhandlungsführern der AGs «Landwirtschaft», «Kommunen, ländlicher Raum» sowie «Wohnungsbau, Mieten, Stadtentwicklung» beraten werden. mehr...


Kriminalität Polizei: Verdächtiger nach Schüssen aus Auto in Italien gestoppt

Macerata (dpa) - Nach Schüssen aus einem Auto in Mittelitalien hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Das teilte die Polizei auf Twitter mit. Ein Unbekannter hatte zuvor in der Provinzhauptstadt Macerata aus einem Wagen gefeuert und mehrere Menschen verletzt. Bei den Verletzten handele es sich nicht um Italiener, so die Polizei. Die Nationalität ist noch unklar. mehr...


Notfälle Säugling fast eine Stunde in Auto eingesperrt

Leer (dpa) - Ein neun Monate alter Säugling ist durch ein Missgeschick seiner Mutter auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Leer in Niedersachsen fast eine Stunde lang in einem Auto eingeschlossen gewesen. Das Kind saß am Abend bei Temperaturen unter fünf Grad in seinem Kindersitz, während die Mutter verzweifelt versuchte, ein Ersatzschlüssel für das Fahrzeug aufzutreiben. mehr...


Kriminalität Bericht: Schüsse aus Auto in Italien - mehrere Verletzte

Macerata (dpa) - Ein Unbekannter hat in Macerata in Mittelitalien Medienberichten zufolge Schüsse aus einem Auto abgegeben. Mehrere Menschen seien verletzt worden, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa. Der Bürgermeister der Stadt, Romano Carancini, rief die Bürger demnach auf, ihre Häuser nicht zu verlassen. Die Hintergründe waren zunächst unklar. mehr...


Parteien Koalitions-Unterhändler gehen letze offene Fragen an

Berlin (dpa) - Trotz offener Kernfragen will die CSU die Koalitionsverhandlungen wenn möglich wie geplant heute abschließen. Es sei ihr Ziel, an diesem Wochenende fertig zu werden, sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer bei seinem Eintreffen zu weiteren Verhandlungen in Berlin. Es seien aber noch offene Fragen zu klären, insbesondere was die Finanzierbarkeit angehe. mehr...


Kriminalität Anwalt: Urteil gegen vietnamesischen Geschäftsmann am Montag

Hanoi (dpa) - Im Prozess um den mutmaßlich aus Deutschland entführten Geschäftsmann Trinh Xuan Thanh wird voraussichtlich am Montag ein Urteil fallen. Dies sagte sein vietnamesischer Anwalt Nguyen Van Quynh der Deutschen Presse-Agentur. Thanh steht in Vietnam wegen Korruptionsvorwürfen vor Gericht. Der Fall belastet die Beziehungen zwischen Deutschland und Vietnam massiv. mehr...


Olympia IOC lässt Olympia-Zulassung von 15 Russen prüfen

Pyeongchang (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee lässt die unabhängige Prüfkommission über die Zulassung von 13 weiteren russischen Athleten und zwei Trainern zu den Winterspielen in Pyeongchang entscheiden. «Das Gremium soll im Licht der CAS-Entscheidung die 15 Russen überprüfen», sagte IOC-Sprecher Mark Adams. mehr...


Arbeitsmarkt DGB fordert höheren Mindestlohn wegen guter Wirtschaftslage

Berlin (dpa) - Die Gewerkschaften fordern eine deutliche Steigerung des Mindestlohns. Das Land sei in einer exorbitant guten wirtschaftlichen Situation und habe einen extrem stabilen Arbeitsmarkt, sagte der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds, Reiner Hoffmann, den Zeitungen der Funke Mediengruppe. mehr...


18651 - 18675 von 43180 Beiträgen