Migration Abschiebung von Sami A.: Gericht droht mit Zwangsgeld

Gelsenkirchen (dpa) - Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen setzt die Stadt Bochum nach der umstrittenen Abschiebung des Islamisten Sami A. mit einem beispiellosen Schritt unter Druck. Die Richter haben die Ausländerbehörde der Stadt unter Androhung eines Zwangsgeldes von 10 000 Euro aufgefordert, den nach Tunesien abgeschobenen Gefährder spätestens bis nächsten Dienstag nach Deutschland zurückzubringen. mehr...

Wissenschaft EU-Regeln zur Gentechnik sind auf neue Verfahren anwendbar

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof hat mit einer Grundsatzentscheidung verhindert, dass mit neueren Gentechnikverfahren veränderte Lebensmittel ungekennzeichnet in die Supermärkte gelangen. Neuere Methoden der sogenannten gezielten Mutagenese fielen unter die geltenden EU-Regeln, erklärte das oberste EU-Gericht in Luxemburg. mehr...


Konjunktur Ifo-Geschäftsklima für Deutschland nur leicht eingetrübt

München (dpa) - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Juli weniger als erwartet verschlechtert. Wie das Ifo-Institut in München mitteilte, fiel der von ihm erhobene Geschäftsklimaindex nur geringfügig um 0,1 Punkte auf 101,7 Zähler. Analysten hatten im Schnitt mit einem etwas stärkeren Rückgang auf 101,5 Punkte gerechnet. mehr...


Musik «Bella Ciao»-Remix ist Sommerhit des Jahres

Baden-Baden (dpa) - «Bella Ciao» von El Profesor im Remix des französischen DJs Hugel ist der «offizielle Sommerhit des Jahres 2018». Diese Version des italienischen Partisanenliedes überzeuge die Musikfans landauf, landab, teilte GfK Entertainment mit. Der Song bringe alles mit, was einen waschechten Sommerhit auszeichnet. mehr...


Wissenschaft Studie mit Viagra-Wirkstoff nach Tod von Babys beendet

Amsterdam (dpa) - Nach dem Tod von 19 Babys sind in den Niederlanden Medikamentenversuche an schwangeren Frauen mit dem Viagra-Wirkstoff Sildenafil abgebrochen worden. Die gefäßerweiternde Substanz sei an sieben anderen medizinischen Zentren an Frauen verabreicht worden, deren Babys schwerwiegende Wachstumsstörungen gehabt hätten, erklärte das Amsterdamer Akademische Zentrum. mehr...


Auto Ex-Fiat-Chef Sergio Marchionne ist tot

Turin (dpa) - Der langjährige Chef der Autobauer Fiat Chrysler und Ferrari, Sergio Marchionne, ist tot. Das teilte Fiat mit. mehr...


Luftverkehr Ryanair droht mit Stellenstreichungen

Dublin (dpa) - Europas größter Billigflieger Ryanair hat wegen der Streiks deutliche Stellenstreichungen angekündigt. Die Posten von mehr als 100 Piloten und 200 Flugbegleitern seien bei der Flotte in Dublin in Gefahr, teilte die Fluggesellschaft mit. Der Bestand in der irischen Hauptstadt soll von 30 auf etwa 24 Maschinen verringert werden. Die Streiks irischer Piloten hätten sich negativ auf die Buchungen ausgewirkt. mehr...


Parteien FDP-Chef Lindner hat eine neue Freundin

Berlin (dpa) - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat eine neue Partnerin an seiner Seite. «Ja, es gibt mit Franca wieder eine Frau in meinem Leben», sagte er dem Magazin «Bunte». Nach Angaben der Zeitschrift hat Franca Lehfeldt Betriebswirtschaft sowie Hotel- und Marketingmanagement studiert und arbeitet beim TV-Sender RTL. mehr...


Konflikte Puigdemont plant Rückkehr nach Belgien

Berlin (dpa) - Nach dem Ende seines Auslieferungsverfahrens will der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont Deutschland in wenigen Tagen verlassen. Am Wochenende werde er nach Belgien zurückkehren, kündigte Puigdemont bei einer Pressekonferenz in Berlin an. mehr...


Konflikte Puigdemont will am Wochenende nach Belgien zurückkehren

Berlin (dpa) - Nach dem Ende seines Auslieferungsverfahrens will der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont Deutschland in wenigen Tagen verlassen. Am Wochenende werde er nach Belgien zurückkehren, kündigte Puigdemont bei einer Pressekonferenz in Berlin an. mehr...


Energie Nord Stream 2 startet Rohrverlegung für Ostseepipeline

Lubmin (dpa) – Der Pipelinebauer Nord Stream 2 hat mit der Verlegung der ersten Rohre für die umstrittene Ostseepipeline begonnen. Das Verlegeschiff «Castoro 10» begann in der Nacht an der Anlandestelle bei Lubmin am Greifswalder Bodden mit den Arbeiten. Dort wurden zunächst die an Bord verschweißten Rohrsegmente durch einen unterirdischen Tunnel zur Gasanlandestation gezogen. mehr...


Konflikte Beobachter: 32 Tote bei Selbstmordanschlägen in Syrien

Damaskus (dpa) - Bei Selbstmordanschlägen in einer von der syrischen Regierung kontrollierten Stadt sind nach Angaben von Menschenrechtlern mindestens 32 Menschen getötet worden. Wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte in London berichtete, wurden bei den drei Anschlägen in der südsyrischen Stadt Al-Suweida auch 30 Menschen verletzt. mehr...


Notfälle Bericht: 19 Tote und viele Vermisste nach Dammbruch in Laos

Vientiane (dpa) - Wassermassen aus einem geborsten Staudamm haben in Laos Tausende Häuser weggeschwemmt. Mindestens 19 Menschen kamen ums Leben, wie örtliche Medien meldeten. Hunderte Menschen werden noch vermisst. Der Xepian-Xe Nam Noy-Staudamm in der südöstlichen Provinz Attapqeu war am Montagabend eingestürzt, 5 Milliarden Kubikmeter Wasser aus dem Staubecken überschwemmten sechs Dörfer. mehr...


EU Trump schlägt EU Verzicht auf alle Zölle vor

Washington (dpa) - Vor seinem Treffen mit der EU-Führung zum Handelsstreit hat US-Präsident Donald Trump einen Deal vorgeschlagen, an dessen Umsetzung er offenkundig selbst nicht glaubt. Sowohl die USA als auch die Europäische Union könnten sämtliche Zölle, Handelsbarrieren und Subventionen aufheben, schrieb Trump auf Twitter. «Das wäre dann endlich das, was man Freien Markt und fairen Handel nennt! mehr...


Fußball Grüne kritisieren Seehofer wegen Özil

Berlin (dpa) - Die Grünen haben im Fall des früheren deutschen Nationalspielers Mesut Özil Innen- und Sportminister Horst Seehofer scharf kritisiert. Grünen-Chef Robert Habeck wies Seehofer eine Mitverantwortung für die Entfremdung vieler Deutsch-Türken und indirekt für den Rückzug von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft zu. mehr...


Wetter Erstes Flugzeug wieder in Hannover gestartet

Hannover (dpa) - Nach der stundenlangen Sperrung wegen eines Hitzeschadens ist am Flughafen in Hannover am Morgen wieder eine Maschine gestartet. Der Flug der Linie KLM nach Amsterdam startete um 6.31 Uhr, wie eine Sprecherin des Flughafens mitteilte. Die hitzebedingten Schäden an der Nordbahn seien komplett behoben. mehr...


Fußball Dortmunder Schürrle laut Medien vor Wechsel zum FC Fulham

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler André Schürrle steht nach übereinstimmenden Medienberichten kurz vor einem Wechsel zum FC Fulham. Schon am Mittwoch werde der 27-Jährige den Medizincheck in London absolvieren, wo Schürrle schon zwischen 2013 und 2015 für den FC Chelsea auf Torejagd ging, berichtete der Sender «Sky Sports». mehr...


EU Trump empfängt selbstbewussten Juncker

Washington (dpa) - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will selbstbewusst in das Treffen mit Donald Trump zum Handelsstreit gehen und hofft auf ein Angebot des US-Präsidenten. «Wir sitzen hier nicht auf der Anklagebank. Insofern brauchen wir uns auch nicht zu verteidigen», sagte Juncker in einem ZDF-Interview vor dem Besuch im Weißen Haus. mehr...


Brände Lage in Griechenland leicht entspannt

Athen (dpa) - Nach den verheerenden Waldbränden der vergangenen zwei Tage hat sich die Lage in Griechenland leicht entspannt. Feuerwehrkräfte konnten bis zum frühen Miorgen fast alle Brände unter Kontrolle bringen. Lediglich in einer Region rund 70 Kilometer westlich von Athen gab es noch ein Feuer auf einem Berg, wie der griechische Minister für Bürgerschutz, Nikos Toskas, mitteilte. mehr...


Verkehr Mehr Ladesäulen für E-Autos - aber noch viele weiße Flecken

Berlin (dpa) - Fahrer von Elektroautos können ihre Akkus an immer mehr Ladesäulen aufladen. Deren Zahl ist in Deutschland deutlich gestiegen. Nach einer neuen Übersicht des Energiewirtschafts-Verbandes BDEW gibt es derzeit rund 13 500 öffentliche und teilöffentliche Ladepunkte an rund 6700 Ladesäulen. Im Vergleich zu Ende Juni 2017 ist dies ein Zuwachs von mehr als 25 Prozent. mehr...


Konflikte Puigdemont äußert sich zu politischer Situation

Berlin (dpa) - Nach dem Ende des Auslieferungsverfahrens an Spanien will sich der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont heute erstmals in der Bundespressekonferenz in Berlin äußern. Neben dem juristischen Fall wird es dann um die politische Lage in seiner Heimat Katalonien gehen. An dem Termin in Berlin nehmen auch die Anwälte des Politikers teil. mehr...


Fußball Özil trainiert mit Arsenal - Weiter kein Kommentar

Singapur (dpa) - Nach seinem Abschied aus der Nationalmannschaft bereitet sich Mesut Özil mit seinem Verein FC Arsenal auf die neue Saison vor. In Singapur nahm der 29-Jährige heute am Training teil - vorerst ohne Kommentar zu seinem Rücktritt. mehr...


EU Maas zu Brexit-Verhandlungen: «Es ist schon zwei vor zwölf»

Berlin (dpa) - Außenminister Heiko Maas hat eindringlich vor einem EU-Austritt Großbritanniens ohne Abkommen für die Zeit danach gewarnt. «Der Zeitdruck ist groß. Es ist nicht mehr fünf vor zwölf, es ist schon zwei vor zwölf», sagte Maas den Zeitungen der Funke Mediengruppe. mehr...


Luftverkehr Flugbegleiter streiken bei Ryanair - 300 Flüge abgesagt

Dublin (dpa) - Wegen eines Flugbegleiterstreiks in mehreren Ländern hat der Billigflieger Ryanair für heute europaweit 300 Flüge abgesagt. Betroffen sind auch mehrere Verbindungen von und nach Deutschland, wie eine Flughafen-Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergeben hat. Gestreikt wird bis einschließlich Donnerstag an den Ryanair-Basen in Spanien, Portugal und Belgien. mehr...


Wetter Hitze: Autoverkehr im Großraum Paris wird eingeschränkt

Paris (dpa) - Im Kampf gegen gefährliche Stickoxide wird der Autoverkehr im Großraum Paris heute und morgen eingeschränkt. Wie die Polizeipräfektur mitteilte, dürfen besonders umweltschädliche Fahrzeuge nicht mehr innerhalb einer Zone fahren, die von Autobahngürtel A 86 umschlossen wird. Betroffen sind damit das Pariser Stadtgebiet und ein Ring von Vororten. mehr...


18651 - 18675 von 54476 Beiträgen