Notfälle Vermisster Altenheim-Bewohner erfriert in Thüringen

Kölleda (dpa) - Ein 83-Jähriger hat in Kölleda in Thüringen wahrscheinlich den Weg zurück ins Altenheim nicht mehr gefunden und ist erfroren. Der leicht bekleidete Senior sei nach ersten Erkenntnissen an einer Unterkühlung gestorben, teilte die Polizei mit. Der Mann sei nach derzeitigem Ermittlungsstand dement gewesen. mehr...

Migration Weil fordert mehr Mittel vom Bund für Flüchtlingsintegration

Hannover (dpa) - Niedersachsens SPD-Ministerpräsident Stephan Weil hat ein unzureichendes Engagement des Bundes bei der Arbeitsintegration von Migranten kritisiert. «Da muss man sich richtig kümmern. Die Kommunen und Länder tun das. Der Bund derzeit nicht. So kann es nicht weitergehen», sagte Weil der «Bild»-Zeitung. mehr...


Migration CSU-Innenminister: Syrien in einzelnen Regionen sicher

Berlin (dpa) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bleibt bei seiner Forderung nach einer Neubewertung des Abschiebestopps nach Syrien - trotz der ablehnenden Haltung der Bundesregierung. «In einzelnen Regionen wie um Aleppo ist es mittlerweile wieder relativ sicher», sagte der CSU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. mehr...


Kirche Hilfsorganisation «Brot für die Welt» startet Spendenaktion

Saabrücken (dpa) - Mit einem Gottesdienst hat die evangelische Hilfsorganisation «Brot für die Welt» in Saarbrücken die neue bundesweite Spendenaktion eröffnet. Im Mittelpunkt steht dabei der Zugang zu sauberem Trinkwasser für alle Menschen weltweit. mehr...


Parteien Weidel als Beisitzerin in AfD-Vorstand gewählt

Hannover (dpa) - Die AfD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Alice Weidel, ist als Beisitzerin im Parteivorstand bestätigt worden. Bei der Abstimmung auf dem Parteitag in Hannover erhielt Weidel 69 Prozent der Stimmen. In ihrer kurzen Bewerbungsrede sagte sie, die AfD habe bei der Bundestagswahl im September einen «historischen Erfolg» erzielt. mehr...


Konflikte Tote und Verletzte bei Bombenanschlägen in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bei einem Bombenanschlag im Osten Afghanistans sind mindestens sechs Menschen getötet und 13 weitere verletzt worden. Unter den Toten waren auch eine Frau und ein Kind. Der Sprengstoff war an einem Motorrad befestigt und von einem Selbstmordattentäter nahe des Stadions der Provinzhauptstadt Dschalalabad gezündet worden. mehr...


Kriminalität Polizist und Bankräuber sterben bei Schusswechsel in Polen

Wroclaw (dpa) - Bei einem Schusswechsel sind in Polen ein Polizist und ein mutmaßlicher Bankautomaten-Knacker ums Leben gekommen. Drei weitere Beamte wurden leicht verletzt. Als Polizisten die Tür zum Geldautomaten-Container aufbrachen, eröffnete der Mann ohne Vorwarnung mit einer Maschinenpistole das Feuer. mehr...


Wetter Wintereinbruch in Deutschland - viele Regionen eingeschneit

Hannover (dpa) - Pünktlich zum ersten Advent hat ein Wintereinbruch vielen Regionen in Deutschland mehrere Zentimeter Schnee gebracht. Vor allem im südlichen Niedersachsen, im Norden Hessens sowie in Sachsen-Anhalt schneite es, wodurch es zu Verkehrsbehinderungen kam. Auch in niedrigeren Lagen bildeten sich dünne Schneedecken. mehr...


Parteien AfD komplettiert Führungsriege - Noch keine Frau im Bundesvorstand

Hannover (dpa) - Nach den turbulenten Auseinandersetzungen um die Parteispitze hat der AfD-Bundesparteitag Klaus-Günther Fohrmann als Bundesschatzmeister im Amt bestätigt. Für den Nachmittag ist die Wahl der sechs Beisitzer im Bundesvorstand vorgesehen. Gestern waren der Europaabgeordnete Jörg Meuthen und Bundestagsfraktionschef Alexander Gauland als gleichberechtigte Vorsitzende gewählt worden. mehr...


Fußball 1. FC Köln trennt sich von Trainer Peter Stöger

Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat sich von Trainer Peter Stöger getrennt. Das gab der Verein am Tag nach dem 2:2 des Tabellenletzten beim FC Schalke 04 bekannt. Bis zur Winterpause betreut U19-Trainer Stefan Ruthenbeck die FC-Profis. Der 51 Jahre alte Stöger betreute die Kölner Profis seit dem 14. Juni 2013. 2014 führte der Österreicher die Mannschaft in die Bundesliga zurück. mehr...


Fußball 1. FC Köln trennt sich von Trainer Peter Stöger

Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat sich von Trainer Peter Stöger getrennt. Das gab der Tabellenletzte am Tag nach dem 2:2 beim FC Schalke 04 bekannt. mehr...


Wetter Niedersachsen eingeschneit

Hannover (dpa) - In Niedersachsen ist es am Morgen bei Schneefall zu einigen glättebedingten Unfällen gekommen. Dabei blieb es allerdings bei Blechschäden. Auf der Schiene kommt es zu Verspätungen zwischen Hannover und Würzburg, weil die Züge dort bei Schnee und Eis langsamer unterwegs sind. In der Nacht und am Morgen waren in weiten Teilen Niedersachsens mehrere Zentimeter Schnee gefallen. mehr...


Notfälle Vermisster Altenheim-Bewohner erfriert in Thüringen

Kölleda (dpa) - Ein 83-Jähriger hat in Kölleda in Thüringen wahrscheinlich den Weg zurück ins Altenheim nicht mehr gefunden und ist erfroren. Er starb nach ersten Erkenntnissen an Unterkühlung. Der Mann soll dement gewesen sein. Nachdem der 83-Jährige aus dem Altenheim verschwunden war, hatte die Polizei unter anderem mit Pferden, Suchhunden und einem Helikopter nach ihm gesucht. mehr...


Parteien Schulz sieht sich zur großen Koalition gedrängt

Berlin (dpa) - SPD-Chef Martin Schulz sieht sich von europäischen Partnern zum Eintritt in eine neue große Koalition gedrängt. Er habe etwa von Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron sowie dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras entsprechende Signale bekommen, bestätigte Schulz der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». mehr...


Migration Abschiebung nach Syrien: Altmaier skeptisch über Union-Idee

Berlin (dpa) - Kanzleramtsminister Peter Altmaier hat sich skeptisch zu Plänen der Union-Innenminister positioniert, Abschiebungen nach Syrien wieder zu erlauben. Der Bürgerkrieg sei nicht beendet, und viele Menschen seien vor dem Assad-Regime geflohen, das nach wie vor an der Macht sei, sagte der CDU-Politiker und Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung der «Bild am Sonntag». mehr...


Parteien AfD komplettiert Führungsspitze

Hannover (dpa) - Nach den turbulenten Auseinandersetzungen um die Parteispitze will der AfD-Bundesparteitag in Hannover heute die Neuwahl der Führung abschließen. Die Delegierten begannen am Morgen ihre Beratungen mit Verfahrensfragen. Auf der Tagesordnung steht die Wahl der sechs Beisitzer für den Vorstand und der Schatzmeister. mehr...


Fußball Polizei muss Fußball-Fans mit Schlagstöcken trennen

Gelsenkirchen (dpa) - Die Bundespolizei hat nur mit Schlagstöcken und Pfefferspray eine Massenschlägerei zwischen Schalke- und Köln-Fans verhindern können. Insgesamt 150 Fans aus beiden Lagern hatten sich nach dem Spiel in der Bundesliga gestern am Bahnhof in Gelsenkirchen provoziert. mehr...


Wissenschaft Neue Technik für Kajaks macht Unterwasserwelt hörbar

Berlin (dpa) - Hobby-Forscher aufgepasst: Mit einer neuen technischen Vorrichtung für Kajaks können Unterwassergeräusche hörbar gemacht werden. Das Gerät richtet sich laut den Erfindern um Amber Griffiths vom internationalen Labornetzwerk FoAM an jedermann, kann aber auch für die professionelle wissenschaftliche Datensammlung genutzt werden. Eine Software wandelt gesammelte Daten live in Klänge um. mehr...


Migration Mehr Förderung für abgelehnte Asylbewerber bei Rückkehr

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will die freiwillige Rückreise für abgelehnte Asylbewerber in ihre Heimat attraktiver machen. Bis zum 28. Februar kann laut Bundesinnenministerium eine zusätzliche «Reintegrationsunterstützung» von bis zu 3000 Euro beantragt werden. mehr...


Kriminalität Nach Schüssen auf Polizistin - Schütze wohl nicht schuldfähig

München (dpa) - Die Staatsanwaltschaft hält den Mann, der im Sommer eine Polizistin in einem S-Bahnhof bei München mit Schüssen lebensgefährlich verletzt hat, für nicht schuldfähig. Die Behörde wert die Tat als vorsätzliche Körperverletzung in Tatmehrheit mit versuchtem Mord. Wegen der fehlenden Schuldfähigkeit könne voraussichtlich aber keine Anklage, sondern nur eine Antragsschrift verfasst werden. mehr...


Leute Niki Lauda: Nie wieder TV-Experte

Berlin (dpa) - Der frühere Formel-1-Weltmeister Niki Lauda will nach eigenen Worten nie wieder als TV-Experte arbeiten. «Ja, ganz sicher. Eine Rückkehr kann ich mir nicht vorstellen», sagte der Österreicher der «Bild am Sonntag». Lauda hatte nach dem Formel-1-Saisonfinale seine Zeit als RTL-Fachmann nach 21 Jahren für beendet erklärt. mehr...


Wissenschaft Forscher: Menschen könnten bis zu 140 Jahre alt werden

Tel Aviv (dpa) - Ein israelischer Forscher geht davon aus, dass immer mehr Menschen in Zukunft weit über 100 Jahre leben könnten. «Es ist möglich, dass Menschen die Grenze von 120 überschreiten und sogar bis zu 140 Jahre alt werden», sagte Chaim Cohen von der Universität Bar Ilan der Deutschen Presseagentur. mehr...


Parteien AfD-Parteitag geht mit weiteren Vorstandswahlen zu Ende

Hannover (dpa) - Nach einem turbulenten ersten Tag geht der AfD-Parteitag in Hannover heute mit weiteren Wahlen zum Bundesvorstand zu Ende. Auch Richter für das Schiedsgericht der Partei sollen bestimmt sowie Satzungsfragen behandelt werden. Gestern waren der Europaabgeordnete Jörg Meuthen und Bundestags-Fraktionschef Alexander Gauland als gleichberechtigte Vorsitzende gewählt worden. mehr...


Unfälle 13 Tote bei Schiffsunglück vor Südkoreas Westküste

Seoul (dpa) - Bei der Kollision eines Fischerboots mit einem Tankschiff sind vor der Westküste Südkoreas 13 Menschen ums Leben gekommen. Nach zwei vermissten Insassen des Fischerboots wird noch gesucht. Auf dem Boot sollen 22 Menschen gewesen sein. Es kenterte. An der Suche nach den Vermissten in der Nähe der Küstenstadt Incheon beteiligten sich mehrere Schiffe und Hubschrauber. mehr...


Kriminalität Angegriffener Bürgermeister: Internet-Hetze mitverantwortlich

Berlin (dpa) - Der mit einem Messer angegriffene Bürgermeister von Altena macht Hetze im Internet für die Attacke mitverantwortlich. «Die Zahl der Hassmails an und Hassnachrichten über Amtsträger in den sozialen Medien nimmt zu, damit wird der Boden für Taten wie die Attacke auf mich bereitet«, sagte der CDU-Politiker Andreas Hollstein der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». mehr...


18851 - 18875 von 39229 Beiträgen