Klima Greta Thunberg kommt zu Fridays-for-Future-Demo nach Hamburg

Hamburg (dpa) - New York, Davos, Hamburg: Greta Thunberg wird am 21. Februar nach Deutschland kommen und in der Hansestadt kurz vor der Bürgerschaftswahl an der Fridays-for-Future-Demonstration teilnehmen. mehr...

Umwelt UN-Ozeanbeauftragter: 2020 entscheidend für Schutz der Meere

New York (dpa) - Beim Kampf um intakte Ozeane ist das Jahr 2020 nach Ansicht des UN-Ozeanbeauftragten Peter Thomson entscheidend. «Wenn das Jahr endet, und wir keine Ergebnisse haben, sind wir in großen Schwierigkeiten», sagte Thomson der dpa. «Wir brauchen viel mehr Aufmerksamkeit für die Meere. Es hängt alles miteinander zusammen: Ozeane, Biodiversität, Klima - das ist eine Sache», so Thomson. mehr...


Finanzen Grüne wollen Förderprogramm für Lastenräder

Berlin (dpa) - Die Grünen haben sich für ein Förderprogramm für Lastenfahrräder ausgesprochen. «Der Bund sollte zu jedem neuen Lastenrad, ob für Handwerker oder Familie, 1000 Euro dazugeben», sagte der haushaltspolitische Sprecher der Grünen, Sven-Christian Kindler, der «Augsburger Allgemeinen». Das Programm solle bis 2024 laufen und eine Million Lastenräder mehr auf die Straßen bringen. mehr...


Notfälle Bombendrohung in Bielefelder Hotel - 106 Gäste mussten raus

Bielefeld (dpa) - Wegen einer Bombendrohung ist ein Bielefelder Hotel in der Nacht geräumt worden. Das Hotel habe zwei anonyme Drohanrufe eines bislang unbekannten Mannes erhalten, teilte die Polizei mit. 106 Gäste mussten für mehr als eineinhalb Stunden aus ihren Zimmern. Die Stadtwerke stellten zwei Busse für die Unterbringung der Menschen bereit. mehr...


Verkehr Geldbußen und Tempolimit: Neuregelungen im Bundesrat

Berlin (dpa) - Mehr Platz für Radler, höhere Strafen für Falschparker - und womöglich ein Tempolimit auf Autobahnen? Der Bundesrat stimmt über zahlreiche Neuregelungen ab, die Autofahrer und Radfahrer betreffen. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat ein ganzes Paket mit Änderungen der Straßenverkehrsordnung vorgelegt. mehr...


Kunst Banksy schenkt Bristol neues Streetart-Werk

Bristol (dpa) - Der mysteriöse Streetart-Künstler Banksy hat seiner Heimatstadt Bristol zum Valentinstag ein neues Werk geschenkt: Auf seinem Instagram-Account und seiner Webseite bekannte er sich in der Nacht dazu. Am Donnerstag war das Kunstwerk auf einer grauen Hauswand in der englischen Stadt Bristol aufgetaucht und hatte Spekulationen über seinen Urheber ausgelöst. mehr...


Landtag Umfrage: Mehrheit der Thüringer für Landtags-Auflösung

Erfurt (dpa) - Eine Mehrheit der Thüringer ist nach der umstrittenen Ministerpräsidentenwahl einer Umfrage zufolge für eine Auflösung des Landtags. Demnach sind 57 Prozent der Befragten für Neuwahlen, wie aus einer Insa-Umfrage im Auftrag der Thüringer Zeitungen der Funke-Mediengruppe hervorgeht. Fast jeder Dritte spricht sich dagegen für eine Wiederholung der Wahl zum Ministerpräsidenten aus. mehr...


Notfälle Wagemutiger Lastwagenfahrer stoppt Falschfahrer auf A2

Rheda-Wiedenbrück (dpa) - Nach einer zehn Kilometer langen Geisterfahrt auf der A 2 in Nordrhein-Westfalen ist ein 64-Jähriger von einem Lastwagenfahrer gestoppt worden. Der wagemutige 61 Jahre alte Lenker des Sattelschleppers hatte am Abend die Geisterfahrerwarnung im Radio gehört, wie die Polizei mitteilte. mehr...


Parteien Merz bestätigt indirekt Bereitschaft zu Parteivorsitz

Berlin (dpa) - Der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat deutlich gemacht, dass er bereit ist, Verantwortung zu übernehmen. Indirekt bestätigte er bei einem Mittelstandsforum auch seine Bereitschaft für eine Kandidatur zum CDU-Vorsitz. Auf die konkrete Nachfrage, ob er für Parteivorsitz und Kanzlerkandidatur antrete, antwortete Merz aber nicht direkt. mehr...


Konflikte Syrische Luftabwehr schießt «feindliche» Raketen ab

Damaskus (dpa) - Die syrische Luftabwehr hat staatlichen Angaben zufolge «feindliche» Raketen nahe der Hauptstadt Damaskus abgefangen. Die Geschosse seien am späten Abend von den besetzten Golanhöhen abgefeuert worden und in den syrischen Luftraum eingedrungen, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Sana. Syrien warf Israel Militärkreisen zufolge vor, die Raketen abgeschossen zu haben. mehr...


International Ischinger kritisiert militärische Schwäche Deutschlands

München (dpa) - Vor Beginn der Münchner Sicherheitskonferenz hat Leiter Wolfgang Ischinger die deutsche Außenpolitik als zu behäbig kritisiert. Die Ruckrede des damaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck im Jahr 2014 mit der Forderung nach mehr deutscher Verantwortung in der Welt habe zwar einiges in Bewegung gebracht, sagte Ischinger der dpa. mehr...


Justiz US-Justizminister fordert: Trump soll weniger twittern

Washington (dpa) - US-Justizminister William Barr hat Präsident Donald Trump aufgefordert, sich nicht mehr über Twitter in laufende Verfahren einzumischen. Die permanenten Kommentare von der Seite machten es «unmöglich, meinen Job zu machen», sagte Barr dem US-Fernsehsender ABC News. Der Präsident habe ihn aber nie direkt aufgefordert, in ein Strafverfahren einzugreifen, erklärte er. mehr...


Krankheiten Zahl der Virusfälle in China steigt weiter rasant

Peking (dpa) - Nach der neuen Zählweise der Virusfälle in China ist die Zahl der bestätigten Ansteckungen erneut stark gestiegen. Allein in der schwer betroffenen Provinz Hubei in Zentralchina kamen innerhalb eines Tages 4823 nachgewiesene Infektionen hinzu, wie die Gesundheitskommission der Provinz laut Staatsfernsehen berichtet. Damit steigt die Zahl landesweit auf fast 65 000. mehr...


Migration Pentagon will Milliarden für Bau von Grenzmauer umwidmen

Washington (dpa) - Das US-Verteidigungsministerium will Berichten zufolge 3,8 Milliarden Dollar aus Rüstungsprogrammen in den Bau der von Präsident Donald Trump gewünschten Mauer an der Grenze zu Mexiko stecken. mehr...


Parteien Spahn seit 2002 zahlendes CSU-Gastmitglied

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ist seit der Kanzlerkandidatur von Edmund Stoiber bei der Bundestagswahl 2002 «zahlendes CSU-Gastmitglied». Das verriet der 39-jährige Christdemokrat am Abend bei der Verleihung der Auszeichnung «Politiker des Jahres» des Fachmagazins «Politik und Kommunikation» in Berlin. Stoiber hielt die Laudatio auf Spahn. mehr...


Leute Bill Wyman versteigert Rolling-Stones-Andenken

Los Angeles (dpa) - Der britische Musiker Bill Wyman will sich von mehr als tausend Andenken aus seiner Zeit mit den Rolling Stones trennen und sie für einen guten Zweck versteigern. Der Bassist, der die Rockband 1993 nach über 30 gemeinsamen Jahren verließ, will bei der Auktion Ende Mai im kalifornischen Beverly Hills unter anderem einen historischen Verstärker von 1962 anbieten. mehr...


Bundesrat Neuregelungen zum Straßenverkehr im Bundesrat

Berlin (dpa) - Der Bundesrat befasst sich heute mit zahlreichen Neuregelungen im Straßenverkehr. Eine von Bundesminister Andreas Scheuer vorgelegte Reform soll unter anderem das Radfahren in Städten sicherer und attraktiver machen - etwa mit Mindestabständen für Autos beim Überholen von Radlern. mehr...


Wissenschaft NOAA: Weltweit wärmster Januar in 141-jähriger Messreihe

Washington (dpa) - Der vorige Monat war der US-Wetterbehörde NOAA zufolge der weltweit wärmste Januar in ihrer 141-jährigen Messreihe. Damit setzt sich ein Trend der Erwärmung aus den vergangenen Jahren fort: Vier der wärmsten Januar-Monate wurden seit 2016 gemessen, wie die Behörde weiter mitteilte. mehr...


Justiz US-Regierung verschärft Anklage gegen Huawei

Washington (dpa) - Das US-Justizministerium hat seine Anklage gegen den chinesischen Konzern Huawei verschärft. Dem weltgrößten Telekom-Ausrüster wird seit Jahren anhaltende Industriespionage und der Diebstahl von geistigem Eigentum vorgeworfen. Das Unternehmen wird daher zusätzlich nach einem Gesetz zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität angeklagt, wie das US-Justizministerium mitteilte. mehr...


Parteien Spahn will «Verantwortung übernehmen»

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat angekündigt, bei der Führungssuche seiner Partei «Verantwortung übernehmen» zu wollen. Wie CDU-Vorsitz und Kanzlerkandidatur der Union vergeben würden, darüber müsse «in den nächsten Tagen und Wochen» eine Entscheidung fallen. mehr...


Waffen USA: Iranische Waffen im Arabischen Meer beschlagnahmt

Washington (dpa) - Die USA haben an Bord eines Segelschiffs im Arabischen Meer eine Lieferung iranischer Waffen entdeckt. Darunter seien unter anderem 150 Panzerabwehrlenkwaffen und drei Boden-Luft-Raketen aus iranischer Herstellung gewesen, erklärte die Kommandozentrale des US-Militärs im Nahen Osten. mehr...


Parteien Merz will «Aufbruch» - Bereitschaft zu CDU-Parteivorsitz

Berlin (dpa) - Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat indirekt seine Bereitschaft für eine Kandidatur zum CDU-Vorsitz bestätigt. Merz machte am Donnerstagabend bei einem Mittelstandsforum in Berlin deutlich, er sei bereit, Verantwortung zu übernehmen. Auf die konkrete Nachfrage des Moderators, ob er für Parteivorsitz und Kanzlerkandidatur antrete, antwortete Merz aber nicht direkt. mehr...


Justiz Oklahoma will wieder per Giftspritze hinrichten

Oklahoma City (dpa) - Der US-Bundesstaat Oklahoma will wieder Hinrichtungen mit der Giftspritze vollstrecken. Es sei eine «zuverlässige Versorgung» mit Medikamenten gefunden worden, um die Hinrichtungen wieder aufzunehmen, erklärte Gouverneur Kevin Stitt. Erste Termine können demnach nach Ablauf einer 150-Tagesfrist - also in rund fünf Monaten - beantragt werden. mehr...


Unternehmen Carsten Maschmeyer ist an Hautkrebs erkrankt

Berlin (dpa) - Carsten Maschmeyer ist laut einem «Bild»-Bericht an weißem Hautkrebs erkrankt. Demnach ist der Finanzunternehmer schon operiert worden, der Eingriff sei gut verlaufen. Dass Maschmeyer erkrankt ist, wurde der dpa aus dem Umfeld des Unternehmers bestätigt. mehr...


Parteien Umfrage: Merz bei Kanzlerfrage vorne

Berlin (dpa) - Der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz wäre nach einer Umfrage derzeit der aussichtsreichste Kanzlerkandidat der Union. 40 Prozent der Befragten sind nach dem ARD-Deutschlandtrend der Meinung, dass der 64-Jährige ein guter Kanzlerkandidat wäre. Allerdings sind auch 42 Prozent der gegenteiligen Auffassung. mehr...


251 - 275 von 70904 Beiträgen