EU EU plant schärfere Abgaswerte ab 2021 - Hilfen für E-Ladestationen

Brüssel (dpa) - Die EU plant schärfere Abgas-Grenzwerte und finanzielle Hilfen für Ladestationen, um umweltfreundlichen Elektro- und Brennstoffzellenautos in Europa zum Durchbruch zu verhelfen. Dies kündigte Vizekommissionspräsident Maros Sefcovic in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur zum Start der Hannover Messe an. Die neuen Schadstoff-Grenzwerte sollen demnach ab 2021 gelten. mehr...

Wahlen Richtungswahl für Europa: Frankreich wählt neuen Präsidenten

Paris (dpa) - Unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen stimmen die Franzosen über einen Nachfolger von Präsident François Hollande ab. Die Wahllokale öffneten in Paris und andernorts in Frankreich. Der Ausgang der ersten Wahlrunde wird in Europa mit großer Spannung erwartet. Denn unter anderem die EU-Gegnerin Marine Le Pen hat gute Chancen auf die Stichwahl am 7. Mai. mehr...


Migration Bayerns Innenminister: Grenzkontrollen «mindestens bis Jahresende»

Berlin (dpa) - Trotz rückläufiger Flüchtlingszahlen will Bayern die Grenzkontrollen nach Österreich mindestens bis zum Jahresende beibehalten. Ein Ende sei heute noch nicht absehbar, sagte Landesinnenminister Joachim Herrmann der «Bild am Sonntag». Würden sie jetzt schon beendet, wäre das ein Signal an die ganze Welt: Deutschland ist wieder offen. Das wollten die Deutschen nicht. mehr...


Luftverkehr Flugpassagier findet geladene Waffe in Bordtoilette

New York (dpa) - Ein Passagier hat während eines Atlantikflugs auf der Toilette einer Delta-Airlines-Maschine eine geladene Waffe gefunden. Laut Website «Aviation Herald», die Vorfälle auf Flügen festhält, übergab der Reisende seinen Fund dem Bordpersonal, das diesen dann an die Besitzerin gab: eine Luftsicherheitsbeamtin, die ihre Waffe im Toilettenraum vergessen hatte. mehr...


Internet Verbraucherzentralen fordern «Algorithmen-Tüv»

Berlin (dpa) - Die Verbraucherzentralen verlangen Kontrollen der internen Algorithmen bei sensiblen Internet-Dienstleistungen. Wenn es um wichtige Dinge gehe, wo etwas über Menschen über ihren Kopf hinweg entschieden werde, brauche es einen Algorithmen-Tüv, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands, Klaus Müller, der Deutschen Presse-Agentur. mehr...


Energie Flexstrom-Gläubiger bekommen Geld nicht vor Ende 2019

Berlin (dpa) - Nach der Pleite des Stromanbieters Flexstrom müssen die ehemaligen Kunden noch länger auf ihr Geld warten. Mit einem Abschluss des Insolvenzverfahrens könne nicht vor Ende 2019 gerechnet werden, teilten die Insolvenzverwalter der Kanzlei White & Case mit. Grund dafür seien Fristen und Termine, die Gerichte für laufende Prozesse festlegten. mehr...


Bildung Verband: Für verhaltensauffällige Kinder in Schulen mehr tun

Berlin (dpa) - Für eine gute Betreuung von emotional und sozial verhaltensauffälligen Schülern muss der Staat nach Expertenansicht viel mehr Geld und Personal als bisher bereitstellen. Dies sei gerade dann wichtig, wenn man für derart problematische Schüler einen inklusiven Unterricht an Regelschulen gewährleisten wolle, der auch allen anderen Kindern gerecht wird und Lehrer nicht überfordert. mehr...


Industrie Merkel und Szydlo eröffnen Hannover Messe

Hannover (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet am Abend die als weltgrößte Industrieschau geltende Hannover Messe. Aus dem diesjährigen Partnerland Polen kommt Regierungschefin Beata Szydlo zum Messestart. Die fünftägige Veranstaltung befasst sich erneut mit der vernetzten Industrie. mehr...


Handel Vertreter setzen auf Party statt Haustür-Verkauf

Berlin (dpa) - Der klassische Staubsauger-Vertreter klingelt in Deutschland nur noch selten an der Haustür. Auf Partys im heimischen Wohnzimmer dagegen wird immer mehr verkauft - von Tupperware bis Thermomix. Im vergangenen Jahr erwirtschafteten Vertreter nach Angaben des Bundesverbands Direktvertrieb mit dem Wohnzimmer-Verkauf rund eine Milliarde Euro. mehr...


International Außenminister Gabriel bricht zu dreitägiger Nahost-Reise auf

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel bricht heute zu einer Nahost-Reise auf. Hauptthema ist der festgefahrene Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern. Gabriel besucht zunächst Jordanien und reist dann morgen nach Israel. Dort wird er am israelischen Holocaust-Gedenktag die Gedenkstätte Yad Vashem besuchen. mehr...


Parteien AfD-Chefin Petry nach Schlappe: Partei wird noch aufwachen

Berlin (dpa) - AfD-Chefin Frauke Petry zeigt sich trotz ihrer Schlappe auf dem Parteitag in Köln zuversichtlich, dass sich ihr Kurs der Koalitionsfähigkeit doch noch durchsetzen wird. Ihr Parteitagsantrag, eine Haltung der Fundamentalopposition abzulehnen, war von den Teilnehmern gar nicht erst zugelassen worden. mehr...


Wahlen Franzosen stimmen in erster Runde über neuen Präsidenten ab

Paris (dpa) - In Frankreich beginnt heute die mit Spannung erwartete Wahl des neuen Staatspräsidenten. In der ersten Runde treten elf Kandidaten an. Vier Bewerbern werden gute Chancen eingeräumt, in die Stichwahl am 7. Mai einzuziehen. Mit der Rechtspopulistin Marine Le Pen und dem Linksaußen-Politiker Jean-Luc Mélenchon stehen gleich zwei Europakritiker zur Wahl, deren Erfolg die EU in eine tiefe Krise stürzen dürfte. mehr...


Medien «Romy»-Verleihung: Simonischek erhält Preis für sein Lebenswerk

Wien (dpa) - Den «Toni Erdmann»-Star Peter Simonischek hat die Auszeichnung für sein Lebenswerk bei dem österreichischen TV- und Filmpreis «Romy» nachdenklich gemacht. Das Altern werde immer unattraktiver, sagte der 70-jährige Österreicher bei der Verleihung in Wien. mehr...


Konflikte Iran: Trump sucht Vorwand zur Torpedierung des Atomabkommens

Teheran (dpa) –  Nach Einschätzung des iranischen Außenministeriums suchen US-Präsident Donald Trump und seine Regierung einen Vorwand, um die Umsetzung des Atomabkommens zu torpedieren. «Unter welchem Vorwand auch immer, wir werden es jedenfalls nicht zulassen», sagte Vizeaußenminister Abbas Araghchi. mehr...


Kriminalität «Wams»: Zahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt um über 50 Prozent

Berlin (dpa) - Die Zahl tatverdächtiger Zuwanderer ist nach einem Medienbericht im vergangenen Jahr um 52,7 Prozent gestiegen - auf 174 438. Das berichtet die «Welt am Sonntag» unter Berufung auf die ihr vorliegende Polizeiliche Kriminalstatistik, die Bundesinnenminister Thomas de Maizière offiziell präsentieren will. Laut der Statistik fielen Zuwanderer bei einigen Deliktarten besonders auf, schreibt die «Wams». mehr...


Fußball Verdacht auf Außenbandriss: BVB-Profi Sahin droht weitere Pause

Mönchengladbach (dpa) - Nuri Sahin droht das vorzeitige Saisonende. Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund hat sich beim 3:2 -Erfolg seiner Mannschaft in Mönchengladbach möglicherweise schwer verletzt. «Es besteht Verdacht auf einen Außenbandriss im Knöchel», sagte BVB-Trainer Thomas Tuchel nach der Partie. Sahin hatte sich langer Verletzungspause erst vor wenige Wochen zurück in die Mannschaft gekämpft. mehr...


Finanzen US-Finanzminister fordert Deutschland zu Überschuss-Abbau auf

Washington (dpa) - US-Finanzminister Steven Mnuchin hat Deutschland bei der IWF-Frühjahrstagung in Washington mit deutlichen Worten zum Abbau seiner Exportüberschüsse aufgefordert. «Nach unserer Ansicht sind exzessiv hohe Exportüberschüsse, genauso wie Exportdefizite, nicht dienlich, um ein freies und faires Handelssystem zu unterstützen», so Mnuchin. mehr...


Wahlen Frankreich-Wahl startet in Übersee - Hohe Sicherheitsvorkehrungen

Paris (dpa) - Frankreich wählt seinen neuen Staatschef - und Europa hält den Atem an: Die Wahl des französischen Präsidenten hat in einigen französischen Überseegebieten bereits heute begonnen. Wegen der Zeitverschiebung wählen die Menschen schon einen Tag früher als der Großteil der Franzosen. mehr...


Umwelt Trump für «gründliche Wissenschaft» und «kräftige Debatte»

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump befürwortet eine «gründliche Wissenschaft» mit «ehrlicher Erforschung» und «kräftiger Debatte». mehr...


Migration Papst: Flüchtlingszentren gleichen Konzentrationslagern

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat die Aufnahmezentren für Migranten in Griechenland mit Konzentrationslagern verglichen. Mit Blick auf die sogenannten Hotspots, etwa auf der Insel Lesbos, sagte er in Rom: «Viele Flüchtlingslager sind Konzentrationslager - wegen der Menge an Menschen darin.» Seine Worte fielen bei einer Zeremonie zum Gedenken an moderne christliche Märtyrer. mehr...


Fußball BVB klettert auf Rang drei: Hart erkämpfter Sieg in Gladbach

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Dortmund ist dank eines späten Auswärtssiegs in Mönchengladbach auf den dritten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga geklettert. Die Westfalen gewannen mit 3:2 bei Borussia Mönchengladbach. Einen Tag nach der Festnahme eines Tatverdächtigen im Fall des Bombenanschlags auf den BVB-Bus verdrängte die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel damit die TSG Hoffenheim. mehr...


Glücksspiele Die Lottozahlen

Gewinnzahlen: 1 - 11 - 12 - 19 - 25 - 32 Superzahl: 7 Spiel 77: 2 1 5 2 1 6 8 Super 6:  4 3 7 6 0 7 mehr...


Verkehr Wieder Vorfall bei US-Flug: Streit mit Frau um Kinderwagen eskaliert

San Francisco (dpa) - Ein neuer Zwischenfall an Bord einer Passagiermaschine in den USA sorgt für Empörung. Das bei Facebook ins Netz gestellte Video zeigt eine weinende Frau mit zwei Babys. Als ein männlicher Passagier sich einschaltet und der Frau zu Hilfe kommt, eskaliert ein Streit mit einem Flugbegleiter, wie das Video zeigt, das von einem weiteren Passagier aufgenommen wurde. mehr...


Regierung Trump will am 100-Tage-Jubiläum Großkundgebung abhalten

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump ist am kommenden Samstag 100 Tage im Amt - und will den Tag mit einer Großkundgebung vor treuen Anhängern begehen. Wie er twitterte, ist sie in Pennsylvania geplant - zeitgleich mit dem alljährlichen Galadinner der beim Weißen Haus akkreditierten Journalisten. Traditionell ist dort der US-Präsident Ehrengast und hält eine launige Rede. mehr...


Verteidigung US-Toprepublikaner Ryan: Nato vielleicht wichtiger denn je

Tallinn (dpa) - Der Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, der Republikaner Paul Ryan, hat bei einem Besuch in Estland versichert, dass die USA treu zur Nato stehen. «Unsere starke Unterstützung für die Nato ist eindeutig, unmissverständlich. Wir fühlen sehr stark, dass die Nato äußerst entscheidend und wesentlich ist. mehr...


46901 - 46925 von 52616 Beiträgen