Konflikte Merkel: Putin muss Einfluss auf Separatisten in der Ostukraine nehmen

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach Angaben eines Sprechers Russlands Präsident Wladimir Putin zum wiederholten Mal eindringlich aufgefordert, Einfluss auf die Separatisten im Osten der Ukraine zu nehmen. mehr...

Konflikte Poroschenko und Merkel sprechen über Absturz

Kiew (dpa) - Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem Telefonat über die Ermittlungen nach dem Absturz des malaysischen Flugzeugs informiert. Dabei warf er den prorussischen Separatisten die Plünderung der Absturzstelle in der Ostukraine vor. mehr...


Konflikte Kerry: «Das ist Augenblick der Wahrheit für Putin»

Washington (dpa) - US-Außenminister John Kerry hat die Europäer in mehreren TV-Talkshows aufgerufen, dem Beispiel Washingtons zu folgen und ihre Sanktionen zu verschärfen. Es wäre enorm hilfreich, wenn einige europäische Länder, die bisher «ein wenig abgeneigt» seien, sich den USA anschlössen, sagte Kerry dem Sender CNN. mehr...


Konflikte Israels Bodenoffensive erreicht Wohngebiete in Gaza - Dutzende Tote

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Blutige Eskalation in Nahost: Bei israelischen Angriffen in dicht besiedelten Wohngebieten in Gaza sind mindestens 87 Menschen getötet und Hunderte verletzt worden. Palästinensische Rettungsdienste zählten allein im Stadtteil Sadschaija 60 Tote, darunter viele Frauen und Kinder. Augenzeugen sprachen von Dutzenden Leichen, die auf den Straßen lagen. mehr...


Konflikte Irak: Nach Flucht vor Extremisten leben in Mossul keine Christen mehr

Mossul (dpa) - Nach ihrer Flucht vor der Terrorgruppe Islamischer Staat leben im nordirakischen Mossul keine Christen mehr. Zuletzt hätten noch rund 500 christliche Familien in der Stadt gewohnt, sagte der Erzbischof der syrisch-katholischen Kirche in Mossul, Yohanna Petros Mouche, der irakischen Nachrichtenseite Shafaaq News. mehr...


Konflikte Palästinenser: 130 000 Gaza-Einwohner auf der Flucht

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Rund 130 000 Einwohner des Gazastreifens haben nach Angaben einer Menschenrechtsorganisation seit Beginn der israelischen Offensive ihre Wohnhäuser verlassen. Die Zahl der Palästinenser auf der Flucht werde sich angesichts der israelischen Angriffe auf dicht besiedelte Wohngebiete vermutlich noch erhöhen, teilte das Palästinensische Zentrum für Menschenrechte mit. mehr...


Geschichte Gauck: Widerstand gegen Hitler Vorbild für Einsatz gegen Unrecht

Berlin (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck hat den Widerstand gegen Adolf Hitler als Vorbild für den Kampf um Menschenwürde, Freiheit und Demokratie gewürdigt. Der 20. Juli erinnere an das, was wir leben sollten: mutig zu unseren Werten zu stehen, sagte er in einer Feierstunde der Bundesregierung zum 70. Jahrestag des Anschlags auf Hitler vom 20. Juli 1944. mehr...


Konflikte OSZE: Leichen von Flug MH17 wurden von Absturzort nach Tores gebracht

Tores (dpa) - Vom Absturzort der malaysischen Passagiermaschine sind der OSZE zufolge die sterblichen Überreste zahlreicher Opfer zunächst in die ostukrainische Stadt Tores gebracht worden. Drei Kühlwaggons stünden inzwischen auf dem örtlichen Bahnhof, sagte Michael Bociurkiw von der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa. mehr...


Konflikte Feuerpause in Gaza zusammengebrochen - Zahl der Toten steigt

Gaza (dpa) - Eine humanitäre Feuerpause zwischen Israel und der radikal-islamischen Hamas zur Bergung der Toten in der Stadt Gaza ist nach einer knappen Stunde zusammengebrochen. Hamas-Kämpfer hätten das Feuer auf israelische Soldaten eröffnet, sagte eine Armeesprecherin. Daraufhin habe das Militär den Beschuss erwidert. mehr...


Konflikte Gaza-Opfer: Abbas ordnet Staatstrauer an

Gaza/Ramallah (dpa) - Als Reaktion auf die steigenden Opferzahlen im Gaza-Konflikt hat Palästinenserpräsident Mahmud Abbas eine dreitägige Staatstrauer angeordnet. Das berichtete die Nachrichtenagentur Wafa. Palästinensische Botschaften weltweit würden in dieser Zeit ihre Flaggen auf Halbmast senken. Bei israelischen Angriffen im Gaza-Stadtteil Sadschaija sind bisher 50 Palästinenser getötet worden. mehr...


Konflikte Merkel, Cameron und Hollande drohen Putin mit schärferen Sanktionen

Paris/London (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel, der französische Präsident François Hollande und der britische Premierminister David Cameron drohen Moskau mit einer Verschärfung der Sanktionen. mehr...


Konflikte Dobrindt entsendet Experten in die Ukraine ‎

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat zwei Experten in die Ukraine entsandt, die sich an der Untersuchung der Absturzursache von Flug MH17 beteiligen sollen. Der Direktor ‎der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung, Ulf Kramer, und ein weiterer Mitarbeiter der BFU ‎seien Richtung Unglücksstelle aufgebrochen, teilte ein Minsteriums-Sprecher mit. mehr...


Konflikte Humanitäre Feuerpause in Gaza-Stadtteil

Gaza (dpa) - Die israelische Armee und die Hamas-Milizen haben einer humanitären Feuerpause im Gaza-Stadtteil Sadschaija zugestimmt. Sie trat um 12.30 MESZ in Kraft und soll zwei Stunden dauern, bestätigten ein israelischer Armeesprecher und ein Sprecher der Hamas. mehr...


Migration Italienische Marine rettet mehr als 700 Flüchtlinge auf dem Meer

Rom (dpa) - Die italienische Marine hat nach eigenen Angaben 749 Flüchtlinge auf dem Mittelmeer gerettet. Zugleich warnte die Internationalen Organisation für Migration, dass Hunderte Migranten auf dem Meer ums Leben gekommen sein könnten. So fehle etwa jede Spur von 240 Eritreern, die Ende Juni von Libyen aus in See gestochen seien, berichtete IOM unter Berufung auf Flüchtlinge. mehr...


Konflikte Rotes Kreuz bemüht sich um Feuerpause im Gaza-Konflikt

Gaza (dpa) - Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz bemüht sich nach israelischen Medienberichten um eine mehrstündige Feuerpause in der Stadt Gaza, um die in den Straßen liegenden Toten zu bergen. Seine Organisation habe der Waffenpause zugestimmt, sagte ein Sprecher der Hamas. Von israelischer Seite kam zunächst keine Antwort. mehr...


Konflikte Bericht: Selbstmordattentäter in Bagdad war Deutscher

Bagdad (dpa) - Ein deutscher Staatsbürger soll als Selbstmordattentäter an einer Anschlagsserie in Bagdad mit mindestens 24 Toten beteiligt gewesen sein. Das berichten irakische Medien unter Befufung auf eine Erklärung der sunnitischen Terrorgruppe Islamischer Staat. Demnach trug der Attentäter den Kampfnamen Abu Al-Kaakaa al-Almani. Weitere Einzelheiten zur Person wurden nicht genannt. mehr...


Konflikte Cameron verlangt vom Westen mehr Härte gegen Russland

London (dpa) - Die britische Regierung fordert nach Absturz eines Passagierjets in der Ostukraine einen härteren Kurs westlicher Staaten gegen Russland. Wenn Präsident Putin seine Haltung zur Ukraine nicht ändert, dann müssten Europa und der Westen ihre Haltung zu Russland grundsätzlich ändern, schrieb Premierminister David Cameron in der «Sunday Times». mehr...


Konflikte Zahl der Toten bei Gaza-Angriffen steigt auf 40

Gaza (dpa) - Die Zahl der Toten bei israelischen Angriffen in der Stadt Gaza ist auf 40 gestiegen. 400 weitere Menschen seien in dem Viertel Sadschaija verletzt worden, teilte das palästinensische Gesundheitsministerium mit. Unter den Opfern seien zahlreiche Zivilisten. Die Armee beschoss den Stadtteil nach diesen Angaben mit Raketen und Granaten. mehr...


Konflikte Israel weitet Bodenoffensive in Gaza aus

Gaza (dpa) - Mit der Ausweitung der israelischen Bodenoffensive im Gazastreifen wird die Lage der Bevölkerung in dem Palästinensergebiet immer dramatischer. Mindestens 13 Menschen seien bei israelischen Angriffen auf Häuser in der Stadt Gaza getötet worden, teilte der Leiter der örtlichen Rettungsdienste mit. mehr...


Konflikte Bisher 196 Opfer in Ukraine geborgen - Separatisten behindern Arbeit

Donezk (dpa) - Am Absturzort der malaysischen Passagiermaschine MH17 im Osten der Ukraine sind den Rettungskräften zufolge bisher 196 der vermuteten 298 Opfer geborgen worden. Die Sucharbeiten würden von bewaffneten prorussischen Separatisten erheblich behindert, sagte ein Sprecher des Zivilschutzministeriums in Kiew. An den Arbeiten beteiligen sich 380 ukrainische Experten. mehr...


Konflikte 13 Palästinenser bei Angriffen in Gaza getötet

Gaza (dpa) - Bei israelischen Angriffen auf Häuser in der Stadt Gaza sind nach palästinensischen Angaben mindestens 13 Menschen getötet und rund 200 verletzt worden. Der Leiter der örtlichen Rettungsdienste, Aschraf al-Kidra, berichtete von heftigen Angriffen mit Raketen und Granaten in dem Viertel Sadschaija. mehr...


Luftverkehr Flughafenverband: Flüssigkeiten an Bord wohl erst 2016

Berlin (dpa) - Fluggäste müssen wohl noch bis 2016 warten, bis sie Flüssigkeiten wieder in größeren Mengen im Handgepäck mitnehmen dürfen. Grund dafür sind die technisch noch nicht ausgereiften Scanner an den Kontrollstellen. Der Flughafenverband ADV plädiert dafür, die bestehenden Regeln erst dann zu ändern, wenn alle Probleme mit den Scannern gelöst sind. mehr...


Konflikte Israel: Heftiger Widerstand der Hamas gegen Tunnel-Zerstörungen

Tel Aviv (dpa) - Bei Israels Suche nach Tunneleingängen im Gazastreifen leistet die dort herrschende Hamas heftigen Widerstand. Hamas versuche, diese Tunnel zu retten, sagte ein israelische Militärsprecher zum Verlauf der Bodenoffensive. Es gebe schwere Gefechte mit militanten Palästinensern an verschiedenen Orten. Bislang seien 14 Tunnel mit 36 Zugangspunkten gefunden worden. mehr...


Bildung KMK-Präsidentin: Privatschul-Boom kann Impulsgeber sein

Düsseldorf (dpa) - Der Boom der Privatschulen kann nach Ansicht von Kultusministerkonferenz-Präsidentin Sylvia Löhrmann zum Impulsgeber für öffentliche Schulen werden. Bei Privatschulen handele es sich aber nicht um das bessere System für die bessere Gesellschaft, sagte die Grünen-Politikerin und NRW-Schulministerin der dpa. mehr...


Konflikte Luftfahrt-Experten auf dem Weg zum Absturzort nahe Donezk

Donezk (dpa) - An der Absturzstelle der Boeing in der Ostukraine herrschen weiter chaotische Zustände. Schwer bewaffnete und teils maskierte Separatisten behinderten die Arbeit der OSZE-Mission am Unglücksort östlich von Donezk, wie deren Sprecher Michael Bociurkiw CNN berichtete. mehr...


70626 - 70650 von 70904 Beiträgen