Konflikte
Neue Friedensinitiative und diplomatische Bemühungen für Nahost

Gaza (dpa) - Der Nahe Osten hofft auf Frieden: Das israelische Sicherheitskabinett trifft sich nach einem Medienbericht zufolge am Morgen, um über einen von Ägypten vorgelegten Fahrplan für eine Waffenruhe im Gaza-Konflikt zu beraten. Die Vorschläge sehen unter anderem vor, dass eine Feuerpause heute um 8.00 Uhr deutscher Zeit beginnt. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier und sein US-Kollege John Kerry sind vor Ort unterwegs, um die Friedensdiplomatie voranzutreiben.

Dienstag, 15.07.2014, 03:18 Uhr aktualisiert: 15.07.2014, 03:24 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2614708?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Legal vielleicht, legitim nicht
Unternehmer Clemens Tönnies. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker