EU
Juncker: Europa muss wettbewerbsfähiger werden

Straßburg (dpa) - Europas Wirtschaft muss nach Ansicht des designierten EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker wieder wettbewerbsfähiger werden. «Wir sind zurückgefallen», sagte der konservative Luxemburger im Straßburger Europaparlament. Europa brauche eine breit aufgestellte Reformagenda, so Juncker. Er schlug einen Zehn-Punkte-Plan vor, um das Wachstum anzukurbeln und neue Arbeitsplätze zu schaffen. Die Volksvertretung will mittags über Juncker abstimmen.

Dienstag, 15.07.2014, 10:46 Uhr aktualisiert: 15.07.2014, 10:54 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2615207?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Ein Ende und ein Anfang
Rheda-Wiedenbrück: Eine Luftaufnahme der Tönnies Holding. Foto: Guido Kirchner/dpa
Nachrichten-Ticker