Konflikte
Ban fordert Hamas zur Einhaltung der Waffenruhe ein

New York (dpa) - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon drängt die islamistische Hamas im Gazastreifen zur Einhaltung der von Ägypten vorgeschlagenen Waffenruhe. Ban habe die Hamas aufgefordert, mit der ägyptischen Initiative zu kooperieren und rufe alle Seiten auf, diesen diplomatischen Kanal zu nutzen, sagte sein Sprecher in New York. Ban würdige und unterstütze die ägyptische Initiative, sagte der Sprecher. Nach dem Scheitern der Waffenruhe will Israel seine Luftangriffe auf Stellungen der Hamas noch ausweiten.

Mittwoch, 16.07.2014, 04:46 Uhr aktualisiert: 16.07.2014, 04:54 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2617050?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Ein Ende und ein Anfang
Rheda-Wiedenbrück: Eine Luftaufnahme der Tönnies Holding. Foto: Guido Kirchner/dpa
Nachrichten-Ticker