Konflikte
USA geben mehr Geld für Israels Raketenabwehr

Washington (dpa) - Die USA wollen angesichts der Eskalation der Gewalt in Nahost weitere Finanzmittel für die israelische Raketenabwehr freimachen. Ein Senatsausschuss billigte für das nächste Jahr weitere 622 Millionen Dollar, umgerechnet 460 Millionen Euro, für Israels Raketenabwehrsystem. Davon seien 351 Millionen Dollar für das System «Iron Dome» (Eisenkuppel) vorgesehen, das derzeit viele Raketen der radikal-islamistischen Hamas aus dem Gazastreifen abfängt, teilte der Senat mit. Amerikanische und israelische Medien sprachen von einer Verdoppelung der Gelder.

Mittwoch, 16.07.2014, 16:45 Uhr aktualisiert: 16.07.2014, 16:48 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2618478?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Legal vielleicht, legitim nicht
Unternehmer Clemens Tönnies. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker