Mi., 16.07.2014

Konflikte USA und EU verschärfen Sanktionen gegen Russland

Von dpa

Washington (dpa) - In der Krise um die Ukraine verschärfen die USA und die EU ihre Sanktionen gegen Russland. Die US-Strafmaßnahmen zielen auf eine Reihe großer Banken und Unternehmen aus den Bereichen Energie und Verteidigung ab. Der Zugang zu US-Märkten wird für die betroffenen Unternehmen damit deutlich eingeschränkt. Die EU-Staats- und Regierungschefs beschlossen Sanktionen gegen russische Firmen, sofern diese zur Destabilisierung der Ukraine beitragen. Damit soll vor allem die Finanzierung von Separatisten verhindert werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2619182?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F