Unfälle
Obama bietet nach Flugzeugabsturz Unterstützung an

Dover (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat nach dem Absturz eines Passagierflugzeugs über der Ostukraine «jegliche Unterstützung» zur Aufklärung des Vorfalls versprochen. «Es sieht aus, als gebe es eine schreckliche Tragödie an der ukrainischen Grenze», sagte Obama bei einer Rede im Bundesstaat Delaware. Obamas Berater für nationale Sicherheit stünden in engem Kontakt mit den Behörden vor Ort.

Donnerstag, 17.07.2014, 20:22 Uhr aktualisiert: 17.07.2014, 20:28 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2621223?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Legal vielleicht, legitim nicht
Unternehmer Clemens Tönnies. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker