Unfälle
Luftraum über der Ostukraine gesperrt

Brüssel (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Abschuss einer Boeing der Fluggesellschaft Malaysia Airlines ist der Luftraum über der Ostukraine gesperrt worden. Das hätten die ukrainischen Behörden kurz nach dem Absturz nahe Donezk beschlossen, teilte die europäische Organisation für die Luftverkehrskontrolle, Eurocontrol, in Brüssel mit. Die Maßnahme gelte vorerst unbefristet. Die Boeing 777-200 war nach Informationen von Eurocontrol gestern in einer Flughöhe von 10 000 Metern über der Ostukraine unterwegs gewesen.

Freitag, 18.07.2014, 06:03 Uhr aktualisiert: 18.07.2014, 06:09 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2621412?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Legal vielleicht, legitim nicht
Unternehmer Clemens Tönnies. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker