Konflikte
13 Palästinenser bei Angriffen in Gaza getötet

Gaza (dpa) - Bei israelischen Angriffen auf Häuser in der Stadt Gaza sind nach palästinensischen Angaben mindestens 13 Menschen getötet und rund 200 verletzt worden. Der Leiter der örtlichen Rettungsdienste, Aschraf al-Kidra, berichtete von heftigen Angriffen mit Raketen und Granaten in dem Viertel Sadschaija. Die israelische Offensive in dem blockierten Palästinensergebiet hat die ohnehin schwierige humanitäre Lage weiter verschärft. Palästinensische Ärzte beklagen einen Mangel an Medikamenten und Ausrüstung bei der Behandlung der vielen Opfer.

Sonntag, 20.07.2014, 07:58 Uhr aktualisiert: 20.07.2014, 08:06 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2624719?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Legal vielleicht, legitim nicht
Unternehmer Clemens Tönnies. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker