Konflikte
Israels Offensive im Gazastreifen weitet sich in Häuserkampf aus

Gaza (dpa) - Die israelische Bodenoffensive im Gazastreifen weitet sich zu einem Häuserkampf mit zahlreichen Toten auf beiden Seiten aus. Am bisher blutigsten Tag der Militäroperation beklagten die Palästinenser mehr als 100 Tote, darunter viele Frauen und Kinder. Auch 13 Soldaten einer israelischen Eliteeinheit wurden von Kämpfern der Hamas getötet. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu kündigte eine Ausweitung der Offensive an. Am Abend gab die Hamas bekannt, sie habe einen israelischen Soldaten entführt.

Montag, 21.07.2014, 01:24 Uhr aktualisiert: 21.07.2014, 01:30 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2626977?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Flughafen Paderborn-Lippstadt: Die ersten machen den Abflug
In guten Zeiten wurden weit mehr als eine Million Passagiere pro Jahr abgefertigt, im Juni flogen hier nur noch 146 Reisende los.
Nachrichten-Ticker