Konflikte
Sicherheitsrat stimmt für unabhängige Untersuchung von MH17-Absturz

New York (dpa) - Der UN-Sicherheitsrat hat per Resolution eine unabhängige Untersuchung des mutmaßlichen Abschusses einer Passagiermaschine über der Ostukraine gefordert. Alle 15 Mitglieder des Gremiums stimmten dem Papier bei einer kurzfristig einberufenen Sitzung in New York zu. Das Papier verurteilt den mutmaßlichen Abschuss des Flugzeugs und spricht den Angehörigen der Opfer Beileid aus. Es verlangt nach einer «umfassenden, tiefgreifenden und unabhängigen Untersuchung» des Absturzes. Zudem fordert es sofortigen ungehinderten Zugang für die Experten zur Unglücksstelle.

Montag, 21.07.2014, 21:44 Uhr aktualisiert: 21.07.2014, 21:51 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2629254?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Ärger um Abstandsregel und Maskenpflicht
Wie auf diesem Foto zu sehen ist, sind die Abstandsregeln nicht eingehalten worden. Auch einen Mund-Nasen-Schutz haben die meisten Schüler nicht getragen. Foto:
Nachrichten-Ticker