Konflikte
«NY Times»: Wrackteil der Boeing weist auf Raketen-Treffer hin

New York (dpa) - Ein durchlöchertes Wrackteil der in der Ostukraine abgestürzten Boeing weist auf einen Raketentreffer hin. Das berichtet die «New York Times». Schrapnell-Spuren seien ein Hinweis darauf, dass das Flugzeug durch eine Rakete mit Überschallgeschwindigkeit zerstört wurde. Das sagten Experten des Verteidigungs-Fachverlags IHS Jane's nach Auswertung eines von einem NYT-Fotografen aufgenommenen Trümmerteils. Die Experten vermuten, dass das Flugzeug der Malaysia Airlines mit 298 Menschen an Bord durch die Rakete eines russischen «Buk»-Flugabwehrsystems getroffen wurde.

Dienstag, 22.07.2014, 08:44 Uhr aktualisiert: 22.07.2014, 08:51 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2629522?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Flughafen Paderborn-Lippstadt: Die ersten machen den Abflug
In guten Zeiten wurden weit mehr als eine Million Passagiere pro Jahr abgefertigt, im Juni flogen hier nur noch 146 Reisende los.
Nachrichten-Ticker