Konflikte
Deutsch-palästinensische Familie bei Angriff in Gaza getötet

Gaza (dpa) - Bei den israelischen Angriffen im Gazastreifen ist auch eine siebenköpfige Familie mit deutscher Staatsangehörigkeit getötet worden. Man müsse davon ausgehen, dass es sich bei den Toten um diese Familie handelt, sagte eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes in Berlin. Nach palästinensischen Angaben handelt es sich bei den Toten um einen Mann aus Beit Lahia sowie seine Frau und fünf Kinder. Der Mann soll vor 20 Jahre nach Deutschland gezogen sein. Der Ingenieur habe an der Uni Siegen studiert und in Hessen gelebt.

Dienstag, 22.07.2014, 14:14 Uhr aktualisiert: 22.07.2014, 14:22 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2630191?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Flughafen Paderborn-Lippstadt: Die ersten machen den Abflug
In guten Zeiten wurden weit mehr als eine Million Passagiere pro Jahr abgefertigt, im Juni flogen hier nur noch 146 Reisende los.
Nachrichten-Ticker