Konflikte
US-Außenminister Kerry ruft zu sofortiger Waffenruhe in Gaza auf

Kairo (dpa) - US-Außenminister John Kerry hat im Gazakonflikt zu einem sofortigen Ende der Gewalt aufgerufen. Er appellierte in Kairo besonders an die Hamas, einer Waffenruhe mit Israel zuzustimmen. Die humanitäre Krise in Gaza werde von Tag zu Tag schlimmer, sagte Kerry. Bei den israelischen Angriffen im Gazastreifen ist auch eine siebenköpfige Familie mit deutscher Staatsangehörigkeit getötet worden. Man müsse davon ausgehen, dass es sich bei den Toten um diese Familie handelt, sagte eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes in Berlin.

Dienstag, 22.07.2014, 15:22 Uhr aktualisiert: 22.07.2014, 15:27 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2630381?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Ärger um Abstandsregel und Maskenpflicht
Wie auf diesem Foto zu sehen ist, sind die Abstandsregeln nicht eingehalten worden. Auch einen Mund-Nasen-Schutz haben die meisten Schüler nicht getragen. Foto:
Nachrichten-Ticker