Luftverkehr
Delta stoppt Flüge nach Israel

Washington (dpa) - Die US-Fluglinie Delta hat ihre Flüge nach Israel wegen der Eskalation der Gewalt in der Region vorerst eingestellt. Die Verbindungen von New York zum Ben-Gurion-Flughafen bei Tel Aviv seien nach Berichten über Raketentrümmer in der Nähe des israelischen Flughafens bis auf weiteres aus Sicherheitsgründen suspendiert worden, teilte die Airline mit.

Dienstag, 22.07.2014, 17:33 Uhr aktualisiert: 22.07.2014, 17:39 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2630873?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Flughafen Paderborn-Lippstadt: Die ersten machen den Abflug
In guten Zeiten wurden weit mehr als eine Million Passagiere pro Jahr abgefertigt, im Juni flogen hier nur noch 146 Reisende los.
Nachrichten-Ticker