EU
EU-Kommission macht Vorschläge zum Energiesparen und Klimaschutz

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission präsentiert heute ihre Vorschläge zum langfristigen Stromsparen und zum Klimaschutz. Dabei geht es um ein Energie-Sparziel für Europa bis zum Jahr 2030. Bislang hat die Europäische Union sich das unverbindliche Ziel gesetzt, bis zum Ende dieses Jahrzehnts 20 Prozent an Strom und Wärme einzusparen. Nun wird debattiert, wie es nach 2020 weitergehen soll. Die EU-Kommission peilt nach einem Entwurf für das Strategiepapier einen Wert von unter 30 Prozent für 2030 an, allerdings ist dies unter den Kommissaren noch umstritten.

Mittwoch, 23.07.2014, 05:46 Uhr aktualisiert: 23.07.2014, 05:54 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2631276?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Flughafen Paderborn-Lippstadt: Die ersten machen den Abflug
In guten Zeiten wurden weit mehr als eine Million Passagiere pro Jahr abgefertigt, im Juni flogen hier nur noch 146 Reisende los.
Nachrichten-Ticker