Wahlen
Erste TV-Debatte im US-Wahlkampf am 26. September in New York

New York (dpa) - Die erste TV-Debatte im US-Wahlkampf zwischen Demokraten und Republikanern findet am 26. September in New York statt. Ursprünglich hatte die Wright State Universität in Dayton das voraussichtliche Aufeinandertreffen von Hillary Clinton und Donald Trump ausrichten sollen. Auch aus Sorgen um die Sicherheit habe die Universität sich dagegen entschieden, hieß es vom Präsidenten. Anders als private Universitäten, die die Debatten sonst ausgerichtet haben, kann die öffentliche Universität in Dayton den Campuszugang nicht einschränken.

Mittwoch, 20.07.2016, 02:21 Uhr aktualisiert: 20.07.2016, 02:24 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4172497?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
EU-Staaten wollen Corona-Schnelltests gegenseitig anerkennen
Die EU-Staats- und Regierungschef wollen sich bei ihrem Videogipfel zum Vorgehen gegen neue Varianten des neuartigen Coronavirus abstimmen.
Nachrichten-Ticker