Di., 23.05.2017

Terrorismus Polizei in Manchester: Angriff auf Konzert war Anschlag

Von dpa

Manchester (dpa) - Der Angriff auf ein Popkonzert in Manchester war ein Anschlag. Der männliche Einzeltäter sei bei der Explosion ums Leben gekommen, sagte ein Polizeisprecher. Bei dem Anschlag sind laut Polizeiangaben mindestens 22 Menschen getötet worden. 59 weitere seien verletzt worden, sagte Polizeichef Ian Hopkins.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4865889?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F