Sa., 10.06.2017

Börsen Rekordjagd an US-Börsen stockt

Von dpa

New York (dpa) - Die Jagd am US-Aktienmarkt nach immer neuen Bestmarken ist ins Stocken geraten. Zwar schafften es alle wichtigen Indizes im frühen Handel auf Rekordstände. Doch anschließend rutschte die Technologiebörse Nasdaq tief in die Verlustzone. Der Leitindex Dow Jones Industrial schloss dagegen 0,42 Prozent fester bei 21 271,97 Punkten. Der Eurokurs zeigte sich vergleichsweise wenig bewegt vom Ausgang der britischen Parlamentswahlen. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,1195 US-Dollar.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4916833?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F