Fußball
Augsburg in Magdeburg ausgeschieden - Aue scheitert in Wiesbaden

Berlin (dpa) - Der FC Augsburg ist als zweiter Bundesligist in der ersten Runde des DFB-Pokal gescheitert. Die Augsburger unterlagen bei Drittligist 1. FC Magdeburg mit 0:2. Zuvor war auch der HSV in Runde eins ausgeschieden. Die Hamburger unterlagen beim VfL Osnabrück mit 1:3. Für eine Überraschung sorgte auch Drittligist Wehen-Wiesbaden, der den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue mit 2:0 ausschaltete.

Sonntag, 13.08.2017, 20:26 Uhr aktualisiert: 13.08.2017, 20:30 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5076231?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Pädophile: Therapie dauert im Schnitt 20 Jahre
Tatort Campingplatz: In diesem Wohnwagen im lippischen Lügde wurden viele Kinder missbraucht. Foto: Althoff
Nachrichten-Ticker