Di., 19.12.2017

Terrorismus Terroranschlag vor einem Jahr - Gedenken an die Opfer

Von dpa

Berlin (dpa) - Die Bundesrepublik gedenkt der Opfer des Terroranschlags vom Berliner Weihnachtsmarkt vor einem Jahr. Angehörige der zwölf Todesopfer sowie damals Verletzte werden am Mittag an der Gedächtniskirche ein Mahnmal enthüllen. Ein goldener «Riss» im Boden soll die tiefe Wunde symbolisieren, die das Attentat im Leben der Betroffenen verursachte. Zu dem nicht öffentlichen Gedenken auf dem abgesperrten Breitscheidplatz werden auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5369006?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F