Mi., 23.05.2018

Unfälle Wanderer bei Absturz im kalifornischen Yosemite Park getötet

Von dpa

San Francisco (dpa) - Ein berühmter Klettersteig im kalifornischen Yosemite-Park, der jedes Jahr tausende Besucher aus aller Welt anlockt, hat das erste Todesopfer der Wandersaison gefordert. Ein Mann sei am Half Dome, einem halbkugelförmigen Granitfelsen, in den Tod gestürzt, teilte die Parkverwaltung mit. Demnach waren das Opfer und eine weitere Person während eines Gewitters an der Felswand unterwegs. Helfer brachten den Begleiter in Sicherheit.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5760488?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F