Mi., 26.12.2018

Konflikte Trump postet nach Truppenbesuch pathetisches PR-Video

Von dpa

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den Truppenbesuch im Irak nicht zuletzt für Werbung in eigener Sache genutzt. Nach der Visite bei amerikanischen Soldaten auf einer Militärbasis westlich von Bagdad postete Trump auf seinem Twitterkanal einen 83-sekündigen Clip, der wie ein perfekt inszeniertes PR-Video daherkam. Die Bilder zeigten Trump inmitten von vollausgerüsteten Soldaten, der Präsident mit einem breiten Grinsen und Daumen-hoch-Geste. Auf dem Video stets an Trumps Seite: Ehefrau Melania, die den Trip in den Nahen Osten auch mitgemacht hatte.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6280827?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F