Feste
Semperopernball lockt Tausende an

Dresden (dpa) - Der Semperopernball in Dresden hat sich auch bei seiner 14. Ausgabe als Besuchermagnet erwiesen. 2500 Gäste im Opernhaus und schätzungsweise 10 000 Schaulustige auf dem Theaterplatz gaben dem Spektakel am Abend einen großen Rahmen. Pünktlich um 21 Uhr schwebte eine Debütantin des Balles aus luftiger Höhe auf einer Mondsichel sitzend auf dem Platz ein, während ein Feuerwerk den Himmel über der Semperoper illuminierte. Anschließend begrüßte das Moderatorenduo Sylvie Meis und Roland Kaiser die Ehrengäste.

Samstag, 02.02.2019, 01:35 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6363923?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Eine Liga, zwei Welten
Schon 2016 beim ersten und bisher einzigen Arminia-Gastspiel in Leipzig wurde klar: RB (hier Diego Demme) ist kaum aufzuhalten. Dennoch entführten Seung-Woo Ryu und der DSC beim 1:1 damals einen Punkt aus der Red-Bull-Arena.
Nachrichten-Ticker