Fr., 15.03.2019

Fußball Löw bleibt dabei: Boateng, Müller und Hummels endgültig raus

Von dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Für Mats Hummels, Jérôme Boateng und Thomas Müller wird es keine Comeback-Chance von Joachim Löw geben. Das unterstrich der Bundestrainer auf einer Pressekonferenz in Frankfurt. Alles andere wäre ein «Eiertanz gewesen», unterstrich Löw vor den ersten Spielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft 2019. Er wolle nun den jungen, neuen Spielern die Möglichkeit geben, «sich zu entwickeln». Zum Länderspielauftakt 2019 trifft die deutsche Nationalmannschaft am kommenden Mittwoch in einem Testspiel in Wolfsburg auf Serbien.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6472482?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F