Mo., 22.04.2019

Terrorismus IS-Terrormiliz reklamiert Angriff in Saudi-Arabien für sich

Von dpa

Riad (dpa) - Die IS-Terrormiliz hat einen Angriff auf eine Zentrale der saudischen Sicherheitskräfte für sich reklamiert. Die Angreifer seien Kämpfer des Islamischen Staates gewesen, meldete das IS-Sprachrohr Amak. Die Echtheit der Nachricht ließ sich zunächst nicht unabhängig überprüfen. Sie wurde aber über die üblichen Kanäle der Terrormiliz im Internet verbreitet. Saudische Sicherheitskräfte hatten am Wochenende nach eigenen Angaben in der Stadt Al-Sulfi einen Terrorangriff abgewehrt und dabei vier Menschen getötet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6558045?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F