Mo., 22.04.2019

Flugzeugbau Bericht über Mängel in «Dreamliner»-Werk erhöht Druck auf Boeing

Von dpa

New York (dpa) - Ein Bericht über angebliche Mängel bei der Produktion des Langstreckenjets 787 «Dreamliner» setzt den US-Flugzeugbauer Boeing weiter unter Druck. Die «New York Times» berichtet, Boeing habe in den vergangenen zehn Jahren wiederholt Hinweise auf Sicherheitsrisiken erhalten, diese aber teilweise ignoriert. Im Boeing-Werk im US-Bundesstaat South Carolina soll überhöhter Produktionsdruck geherrscht haben und Mitarbeiter sollen mangelhaft qualifiziert gewesen sein. Das soll angeblich zu gefährlichen Mängeln bei der Fertigung geführt haben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6559511?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F