Mi., 24.04.2019

Verkehr Berliner Verkehrssenatorin regt Debatte über City-Maut an

Von dpa

Berlin (dpa) - Die Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther hat eine Debatte über eine City-Maut für Autos angeregt. «Wir werden über kurz oder lang auch in Berlin darüber diskutieren müssen», sagte Günther der «Berliner Zeitung». Es gehe um eine Politik der richtigen Anreize und Steuerungen. Es werde bei der knappen Ressource Fläche in der Stadt deutlich teurer werden müssen, mit Autos den öffentlichen Raum zu nutzen. Bei einer City-Maut müssen Autofahrer zahlen, wenn sie in bestimmte Stadtgebiete einfahren. Eine solche Gebühr wird bereits in London erhoben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6563247?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F