Kriminalität
Ermittler zerschlagen Bande von Online-Banking-Betrügern

Hannover (dpa) - Sie sollen mit Online-Banking-Betrug 1,5 Millionen Euro erbeutet haben: Ermittler haben in Niedersachsen eine bundesweit tätige Bande zerschlagen. Drei Verdächtige wurden festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft Verden und die Polizeidirektion Hannover mitteilten. Bei Durchsuchungen in Niedersachsen sowie in Österreich wurde umfangreiches Beweismaterial gesichert. Die Bande steht im Verdacht, sich Zugangsdaten von Kunden verschiedener Banken beschafft und Überweisungen auf Konten von Strohmännern vorgenommen zu haben.

Freitag, 26.04.2019, 11:43 Uhr aktualisiert: 26.04.2019, 11:48 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6566772?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Pädophile: Therapie dauert im Schnitt 20 Jahre
Tatort Campingplatz: In diesem Wohnwagen im lippischen Lügde wurden viele Kinder missbraucht. Foto: Althoff
Nachrichten-Ticker