Bundesregierung
Merkel reist zum Bürgerdialog ins brandenburgische Schwedt

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft sich am kommenden Dienstag mit Bürgern und Theaterschaffenden im brandenburgischen Schwedt. Am Nachmittag will Merkel in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt zunächst unter anderem mit dem Intendanten Reinhard Simon sprechen, wie die Bundesregierung in Berlin mitteilte. Dabei soll es auch um die kulturelle Arbeit im ländlichen Raum gehen. Im Anschluss ist in den Bühnen ein Bürgerdialog mit etwa 70 Teilnehmern geplant.

Freitag, 26.04.2019, 12:29 Uhr aktualisiert: 26.04.2019, 12:33 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6566866?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Pädophile: Therapie dauert im Schnitt 20 Jahre
Tatort Campingplatz: In diesem Wohnwagen im lippischen Lügde wurden viele Kinder missbraucht. Foto: Althoff
Nachrichten-Ticker