Konflikte
Neue Konfrontationen an Israels Grenze zu Gaza

Tel Aviv (dpa) - Militante Palästinenser haben rund 50 Raketen aus dem Gazastreifen in Richtung Israel abgefeuert. Im Gegenzug habe Israel zwei Raketenwerfer im Norden Gazas angegriffen und getroffen, teilte die Israelische Armee mit. Das israelische Raketenabwehrsystem habe Dutzende Geschosse abgefangen, hieß es. Es gab zunächst keine Berichte über Verletzte. Sirenen nahe der Grenze zum Gazastreifen warnten die Einwohner der israelischen Gemeinden, sich in Sicherheit zu bringen.

Samstag, 04.05.2019, 11:47 Uhr aktualisiert: 04.05.2019, 11:52 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6586000?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Klatsche für Arminia
Stefan Ortega Moreno im Bielefelder Tor hat einmal mehr das Nachsehen: Andre Silva (Nummer 33) trifft für Frankfurt.
Nachrichten-Ticker