Fr., 17.05.2019

Migration Griechische Polizei befreit Migranten

Von dpa

Athen (dpa) - Der griechischen Polizei ist erneut ein Schlag gegen eine Schleuserbande gelungen. Beamte konnten bei einer Razzia elf Migranten aus einer Wohnung in der Nähe der Hafenstadt Thessaloniki befreien. Die Migranten wurden von ihren Schleusern dort gefangengehalten. Drei mutmaßliche Schleuser wurden laut Polizei festgenommen. Die griechische Polizei entdeckt immer wieder Migranten in zahlreichen Regionen des Landes, die gefangen gehalten werden. Schleuser versuchen so, noch mehr Geld von Angehörigen in den Herkunftsländern der Migranten zu erpressen. 

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6620531?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F