Film
Alain Delon in Cannes mit Ehrenpalme ausgezeichnet

Cannes (dpa) - Der französische Schauspieler Alain Delon ist bei den Filmfestspielen in Cannes mit der Ehrenpalme für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Bevor ihm seine Tochter Anouchka Delon am Abend die Auszeichnung überreichte, wischte er sich sichtlich gerührt Tränen aus den Augen. «Es ist lange her, dass ich so viel geweint habe», sagte der 83-Jährige und erhielt tosenden Applaus. Die Verleihung der Ehrenpalme war von der amerikanischen Vereinigung «Women and Hollywood» kritisiert worden. Sie lancierte eine Petition gegen die Vergabe, weil Delon rassistisch, homophob und frauenfeindlich sei.

Montag, 20.05.2019, 02:41 Uhr aktualisiert: 20.05.2019, 02:44 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6625759?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Der alte „Snoopy“ genießt die Gesellschaft zweier Damen
Die beiden jungen Damen sind gut fürs Lebensgefühl des alten Nashornbullen im Safariland Stukenbrock. Wenn die Somali-Schwarzkopfschafe „Claudia“ und „Michaela“ mit dem Popo wackeln, trottet ihnen „Snoopy“ hinterher. Foto: Monika Schönfeld
Nachrichten-Ticker