Mo., 20.05.2019

Kriminalität Elf Tote bei Massaker in Bar in Brasilien

Von dpa

Belém (dpa) - Elf Menschen sind in einer Bar in der nordbrasilianischen Stadt Belém erschossen worden. Mindestens sieben vermummte Täter verübten am Nachmittag das Massaker. Sie konnten unbehelligt vom Tatort flüchten. Die Hintergründe für die Tat blieben zunächst unklar. Die meisten Opfer wurden mit Kopfschüssen getötet, wie der Sicherheitssekretär des Bundesstaates Pará, Ualame Machado, sagte. Die Bar im Stadtteil Guamá war als Drogenzentrum berüchtigt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6625909?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F