EU
Bundeszentrale führt Vergleichsgespräche zu Wahl-O-Mat

Köln (dpa) - Die Bundeszentrale für politische Bildung will sich außergerichtlich mit der Partei «Volt Deutschland» im Streit um den Wahl-O-Mat einigen. Das bestätigte ein Sprecher. Das Verwaltungsgericht Köln hatte den Betrieb nach einer Beschwerde der Partei untersagt. Die Bundeszentrale hatte daraufhin beim Oberverwaltungsgericht in Münster Beschwerde eingelegt. Das OVG wollte ursprünglich heute eine Entscheidung verkünden. Diese Beschwerde ruht aber derzeit. Das Kölner Gericht hatte beanstandet, dass der Wahl-O-Mat kleinere Parteien benachteiligt.

Donnerstag, 23.05.2019, 14:55 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6633958?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Der alte „Snoopy“ genießt die Gesellschaft zweier Damen
Die beiden jungen Damen sind gut fürs Lebensgefühl des alten Nashornbullen im Safariland Stukenbrock. Wenn die Somali-Schwarzkopfschafe „Claudia“ und „Michaela“ mit dem Popo wackeln, trottet ihnen „Snoopy“ hinterher. Foto: Monika Schönfeld
Nachrichten-Ticker