Fußball
DFB will EM-Quartier 2020 im Umfeld von München aufschlagen

Mainz (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft soll bei der Europameisterschaft 2020 in der Nähe des Vorrundenspielortes München logieren. «Ziel ist es, im weiteren Umfeld von München das Basiscamp aufzuschlagen, um eine weite Anreise zu vermeiden», sagte DFB-Direktor Oliver Bierhoff bei einem feierlichen Empfang in Mainz ein Jahr vor dem Eröffnungsspiel. Auch wenn die DFB-Auswahl noch nicht für die Endrunde im kommenden Jahr fix qualifiziert ist, laufen die Planungen für das erste pan-europäische Turnier in zwölf Ländern bereits auf Hochtouren.

Mittwoch, 12.06.2019, 12:48 Uhr aktualisiert: 12.06.2019, 12:52 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6684732?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Stegner spekuliert über Haftstrafe für Unternehmer Tönnies
Schlachtbetrieb von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück und weitere Subunternehmer hatten Ende vergangener Woche Anträge auf Erstattung von Lohnkosten durch das Land Nordrhein-Westfalen gestellt.
Nachrichten-Ticker