Konflikte
Iran besorgt über «dubiose» Zwischenfälle im Golf von Oman

Teheran (dpa) - Das iranische Außenministerium hat sich besorgt über die mutmaßlichen Angriffe auf zwei Tanker im Golf von Oman geäußert und von «dubiosen» Zwischenfällen gesprochen. Besonders der Zeitpunkt sei sehr verdächtig, sagte ein Sprecher. Teheran hat in jüngster Vergangenheit mehrmals vor «Verschwörungen und Abenteurertum ausländischer Elemente» gewarnt, um unter solchen Vorwänden einen Militärkonflikt im Persischen Golf zu provozieren. Mit ausländischen Elementen sind die beiden Erzfeinde USA und Israel gemeint.

Donnerstag, 13.06.2019, 19:40 Uhr aktualisiert: 13.06.2019, 19:44 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6688363?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Stegner spekuliert über Haftstrafe für Unternehmer Tönnies
Schlachtbetrieb von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück und weitere Subunternehmer hatten Ende vergangener Woche Anträge auf Erstattung von Lohnkosten durch das Land Nordrhein-Westfalen gestellt.
Nachrichten-Ticker